Aktuelle Seite: Start
Donnerstag, 02.12.2021

icon Themenauswahl:

Unterhaltung

16.03.2008 15:48 Alter: 14 yrs

Musikmesse endet mit Besucherrekord

Kategorie: Musik

Die Frankfurter Musikmesse und ihre Begleitveranstaltung prolight+sound sind mit einem Besucherrekord zu Ende gegangen. 112 000 Interessenten aus 126 Ländern wurden an den vier Tagen gezählt, vier Prozent mehr als im Vorjahr, wie die Messe Frankfurt mitteilte.

Sänger Dominik Demandt konnte mit seiner Band «Glory of Joann» die Jury überzeugen.

Frankfurt/Main (dpa) - Nach drei Tagen für Fachbesucher war die Doppelmesse zum Abschluss am Samstag auch für das Laienpublikum geöffnet. Mehrere zehntausend Musikfreunde machten von dem Publikumstag Gebrauch. Zur besten Schülerband Deutschlands war am Freitagabend die Formation «Glory of Joann» aus Eschwege gewählt worden.

Knapp 2500 Aussteller aus 47 Ländern hatten seit Mittwoch auf 180 000 Quadratmetern ihre Produkte präsentiert. Die 29. Musikmesse hatte bei den Ausstellern um drei Prozent auf 1652 zugelegt. Die 14. prolight+sound war bei den Ausstellern mit 837 Ausstellern um fünf Prozent gewachsen. Das war der fünfte Rekord in Folge. Gezeigt wurden nicht nur klassische und elektronische Instrumente, sondern auch Noten, Software oder DJ-Ausrüstung, begleitet von 250 Konzerten, Workshops und Autogrammstunden.

Veranstaltet wird das Festival, für das sich ursprünglich 1000 Bands beworben hatten, unter anderem von der «Aktion Mensch», dem Deutschen Musikrat und der GEMA-Stiftung. In der Jury saßen Mike Gommeringer von der Band Reamonn, Kosho von den Söhnen Mannheims, Angelo Kelly und Dieter Falk aus der TV-Show «Popstars». Die Wartezeit bis zur Bekanntgabe des Ergebnisses wurde durch die Band «Revolverheld» überbrückt.

www1.schooljam.de/