Freitag, 01.07.2022

icon Themenauswahl:

Sonderthema | Garten

Der schöne Garten rundherum

 

Ob Nutzgarten, Hausgarten, Ziergarten, Spielgarten, Naturgarten, Wohngarten, Wassergarten, Gemüsegarten oder einen modernen japanischen Garten - jede Form der Gartengestaltung hat seinen eigenen Charakter und seine Vorzüge.

Der schöne Garten 
Welcher Gartentyp ist für mich der Richtige?
Die Gartengestaltung ist Geschmacksfrage und hängt von der gewollten Nutzung des Gartens ab. Das heißt: Hab ich Kinder oder einen Hund? Oder suche ich eher das lauschige, ruhige Plätzchen, wohin ich mich nach einem gestressten Arbeitstag zurückziehen kann?

 

Mag ich’s gern blühend und üppig oder mehr architektonisch? Das hängt einfach vom jeweiligen Geschmack des Gartennutzers ab. Man sollte sich diesbezüglich auf jeden Fall fachkundig beraten lassen.

Auch bei der Umsetzung der Gartenträume sollte man fachkundige Hilfe in Anspruch nehmen. Einen Traumgarten zu komponieren ist etwas, das gelernt sein will. Die Kunst liegt darin, jeden Garten den individuellen Wünschen entsprechend zu gestalten und dabei in jeder Jahreszeit Besonderheiten von Pflanzen hervorzuheben. Ein guter Pflanzplan berücksichtigt die Wuchshöhe, Blütezeiten und Farben.

Auch die unterschiedliche Entwicklung der Pflanzen muss berücksichtigt werden: Manche wachsen im Laufe der Jahre schneller als ihre Nachbarn und können dadurch eine anfangs harmonische Pflanzung aus dem Gleichgewicht bringen. In der dunklen Jahreszeit setzen Sträucher, Hecken oder Bäume, Gräser und immergrüne Pflanzen durch ihre Formen und (Blatt-)Strukturen Akzente.

Mit der kompetenten Hilfe des Landschaftsgärtners von der Planung bis zur Ausführung ist der Weg zum Traumgarten nicht weit.

 

Herbstzeit-Redaktion | Birgit Kettler

paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org