Aktuelle Seite: Start
Mittwoch, 19.01.2022

icon Themenauswahl:

Sicherheit und Service

28.03.2008 16:04 Alter: 14 yrs

Schnelle Hilfe durch Notrufsysteme

Kategorie: Haussicherheit, Regierungsbezirk Oberfranken

Für alle, die ständig oder zeitweise allein leben und an akuten oder chronischen Erkrankungen leiden, kann der ein Notrufsystem sofortige Hilfe bringen.

Paar

Diese Einrichtung kann Sicherheit in vertrauter Umgebung bieten, denn mit einem Hausnotrufgerät kann auf Knopfdruck Sprechkontakt mit Helfern aufgenommen werden. Die angesprochene Notrufstelle leitet für jede Situation die entsprechenden Maßnahmen ein und das 24 Stunden am Tag und 7 Tage in der Woche. In besonderen Fällen werden die Kosten für diesen Dienst auch von den Pflegekassen übernommen. 

Durch Knopfdruck haben Sie Sprechkontakt zu einem Mitarbeiter der Notrufzentrale, der nicht nur mit Ihnen spricht, sondern auf die richtige Hilfe anfordert. Ein einfacher Strom- und Telefonanschluß  genügt für die Installation.

Sie sollten diesen Service in Anspruch nehmen, wenn Sie über 65 sind, allein in Ihrer Wohnung leben oder einfach so lange es geht, in den eigenen vier Wänden bleiben wollen. Auch wenn Sie sich nicht mehr ganz sicher auf den Beinen fühlen, vielleicht schon einmal ausgerutscht oder gestürzt sind oder an Asthma, Diabetes mellitus, Epilepsie, Herz-Kreislauf-Beschwerden oder Osteoporose leiden. Auch wenn Sie gerade erst aus dem Krankenhaus entlassen wurden oder nicht mehr gut sehen können, bietet Ihnen ein Notrufsystem Sicherheit.