Aktuelle Seite: Start
Mittwoch, 17.08.2022

icon Themenauswahl:

Schlagzeilen

18.07.2022 14:01 Alter: 30 days

Leitungswasser trinken - auf Dauer gesund ?

Kategorie: Essen und Trinken, Gesundheit + Wellness

In Deutschland hat Leitungswasser den Ruf, ein perfekter Durstlöscher zu sein. Ist es denn aber auch gesund vorwiegend Leitungswasser zu trinken oder kann der dauerhafte Genuss zu Nährstoffmängeln und anderen gesundheitlichen Problemen führen?

Auf Dauer Leitungswasser trinken - ist das gesund?

 



Einige Menschen befürchten, Keime oder gesundheitsschädliche Inhaltsstoffe aufzunehmen, wenn sie Wasser aus dem Hahn trinken. Doch die Trinkwasserqualität wird hierzulande so streng überprüft, wie es bei keinem anderen Lebensmittel der Fall ist. Laut Trinkwasserverordnung …


… muss Leitungswasser rein, Genuss-geeignet sowie gesundheitsverträglich sein.

… haben die Wasserversorger regelmäßig zu kontrollieren, ob sämtliche Grenzwerte sowie Anforderungen den Vorgaben entsprechen.


Fallen prekäre Keime oder Stoffe im Trinkwasser auf, haben die Wasserwerke die Aufgabe, davor zu warnen, Leitungswasser zu trinken oder damit Essen zuzubereiten.


Nebenbei bemerkt: Auch wenn ein Grenzwert mal nicht eingehalten wird, bedeutet dies nicht zwangsläufig ein Risiko für die Gesundheit. Einige Stoffe sind erst in hoher Konzentration im Leitungswasser schädlich.


Die Wasserwerke gewährleisten, dass das Leitungswasser bis zum Hausanschluss sämtliche Maßgaben der Trinkwasserverordnung befriedigen und daher vorbildlich ist. Danach sind Haus- bzw. Wohnungseigentümer für die Qualität des Trinkwassers verantwortlich.

 

Wo drohen Risiken?

 



Insbesondere Mängel bei der Trinkwasserinstallation können die Qualität von Leitungswasser verringern und im schlimmsten Fall ungenießbar machen.


Einerseits können sich krankmachende Keime, wie Legionellen, ausbreiten.

Andererseits können nicht gewollte Stoffe, wie Kupfer, Blei oder Nickel, aus den Leitungen und Armaturen lösen und ins Wasser gelangen.


Die Leitungswasserverschmutzung durch Bleileitungen wird heutzutage stets seltener, doch vornehmlich in einigen unsanierten Altbauten kommt das Trinkwasser nach wie vor aus Bleirohren. Im Regelfall aber ist Leitungswasser in Deutschland von hervorragender Qualität, dass man es ein Leben lang genießen kann.


Auf die Verwendung von abgestandenem Leitungswasser sollte man aber verzichten. Wenn es vier oder mehr Stunden in den Rohren stand, sollte man es zunächst für ein paar Sekunden laufen lassen.

 

Leitungswasser testen

 



Haben Sie den Verdacht, dass mit dem Leitungswasser oder der Trinkwasserinstallation etwas nicht in Ordnung ist, wenden Sie sich als Mieter erstmal an Ihren Vermieter bzw. die Hausverwaltung. Sie können sich auch an das zuständige Wasserwerk wenden oder Ihr Leitungswasser von einem Labor testen lassen.

 

Genügend Mineralstoffe im Leitungswasser?

 



Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) rät, täglich etwa 1,5 Liter Wasser zu trinken, um den Körper mit genügend Flüssigkeit zu verpflegen, weil der Körper Flüssigkeit in Form von Wasser benötigt.


Unverzichtbar für den Körper sind auch Mineralstoffe. Aus diesem Grund trinken einige Menschen lieber Mineralwasser anstelle von Leitungswasser, in der Annahme, dass Mineralwasser mineralstoffreicher ist. Doch …


… auch Leitungswasser enthält bestimmte Mineralstoffe, wie Calcium und Magnesium. Regional kann sich der Mineralstoffgehalt allerdings unterscheiden. Ihr Wasserversorger kann Ihnen mitteilen, welche Mineralstoffe enthalten sind.

… nicht jedes Mineralwasser ist mineralstoffreich, denn es gibt Sorten, die sogar mineralstoffarm sind.


Ernähren Sie sich ausgewogen, können Sie ruhig Leitungswasser trinken, ohne sich um Mineralstoffmangel zu sorgen. Zumal feste Lebensmittel mit Abstand die bedeutendste Mineralstoffquelle für uns Menschen ist.

 

Zu guter Letzt

 



Das Trinken von Leitungswasser ist nicht nur gesundheitlich völlig unbedenklich, im Vergleich zu Mineralwasser ist das Trinkwasser aus dem Hahn obendrein noch preiswerter sowie umweltfreundlicher. Das Klima wird durch den Konsum von Mineralwasser in Deutschland 600-mal mehr belastet. Aus Gründen des Klimaschutzes ist es daher empfehlenswert, vorwiegend Leitungswasser zu trinken.

 


paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org