Aktuelle Seite: Start
Mittwoch, 17.08.2022

icon Themenauswahl:

Werbepause:

Ratgeber

04.05.2012 22:56 Alter: 10 yrs

Erdbeerklassiker mit mehr Aroma

Kategorie: Ratgeber, Schlagzeilen, Europa, Alltag, Garten + Bauen + Wohnen
Von: Herbstzeit Team

Für den Hausgarten: Neu gezüchtete Senga Sengana

Zum Anbeißen

Zum Anbeißen: Die saftigen Früchte der neu gezüchteten Senga-Sengana-Erdbeerpflanzen aus der spezialisierten Gärtnerei Hummel schmecken auch kleinen Naschkatzen.

 

 

Wer gern Erdbeeren im Garten anbaut, kennt die Sorte Senga Sengana. "Sie ist ein echter Klassiker und inzwischen mehr als 40 Jahre alt", sagt Gärtnermeister Robert Falk. "Der Geschmack der Früchte lässt allerdings häufig zu wünschen übrig. Außerdem können die Erdbeeren bei Regenwetter schnell faulen." Grund genug etwa für die Gärtnerei Hummel in Stuttgart, bei der Robert Falk arbeitet, eine Neuzüchtung in Angriff zu nehmen: Für Hummi's Beste Senga Sengana wurde die klassische Sengana mit verschiedenen, bewährten Sorten gekreuzt, die der Spezialbetrieb für Hausgarten-Erdbeeren und Himbeeren anzubieten hat.

 

Tiefes Aroma, robustere Früchte

 

 

Die Hüter des züchterischen Geheimnisses der original Senga Sengana gaben ihre Erlaubnis für das Experiment, dessen Erfolg man sich jetzt auf der Zunge zergehen lassen kann. "Die neue Beste Sengana trägt jetzt schöne, große Früchte", erklärt Robert Falk den Unterschied zwischen den Erdbeerpflanzen. "Das Aroma ist deutlich vertieft worden, und die Erdbeeren sind lange nicht mehr so anfällig für Krankheiten." Auf diese Weise können Gärtner, die die Früchte gern zu Marmelade, Kompott oder roter Grütze weiterverarbeiten möchten, sichergehen, dass sie reichlich Früchte ernten werden. Möglich ist dies sogar laut dem Gärtnermeister schon im Pflanzjahr, wenn die neu gezüchtete Sorte zeitig im Frühjahr in die Erde kommt.

Die Pflanzen sind über die Homepage Opens external link in new windowwww.hummel-erdbeeren.de oder im Fachgartencenter erhältlich, sie können auch telefonisch unter der Nummer 0711-860083-11 bestellt werden.

 

Pflanzen für Balkon und Terrasse

 

Allen, die nur ein schmales Beet oder einen Balkon haben und Erdbeeren anbauen möchten, ohne sich zu viel Arbeit zu machen, empfiehlt Gärtnermeister Falk weitere Sorten: Die Hummi-Meraldo trägt nach seinen Worten ab Juni bis zu den ersten frostigen Nächten laufend dunkelrote, saftige Erdbeeren. "Eine weitere Möglichkeit ist die Klettererdbeere Hummi. Sie sieht ebenso wie die Himbeersorte Aroma Queen dekorativ in einer Schale auf der Terrasse oder auf dem Balkon aus", so Falk. "Wer einen sonnigen Standort wählt, für gute Erde, Wasser und Dünger sorgt, kann über Jahre je nach Geschmack leckere Erdbeeren oder Himbeeren ernten."

 

Leckere Beeren bestellen

Wer sich für Erdbeeren oder Himbeeren von Hummel, dem Stuttgarter Spezialbetrieb für den Hausgarten, interessiert, kann die Pflanzen im Webshop auf der Homepage www.hummel-erdbeeren.de bestellen. Das ist auch telefonisch unter der Nummer 0711-860083-11 möglich. Allen Anrufern stehen Gärtnermeister Robert Falk und das Hummel-Team mit Ratschlägen und Tipps zur Seite. Die Pflanzen des Anbieters sind darüber hinaus bei speziellen Fachgartencentern erhältlich.

 

 

 

 


paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org