Aktuelle Seite: Start
Freitag, 01.07.2022

icon Themenauswahl:

Werbepause:

Ratgeber

12.01.2015 12:41 Alter: 7 yrs

Einkäufe clever transportieren

Kategorie: Freizeit + Hobby, Alltag, Familie

Der Kofferraum für das Fahrrad

(djd/pt). Es ist umweltfreundlich, preiswert und gesund: Viele Gründe sprechen dafür, das Auto öfter mal stehen zu lassen und stattdessen das Fahrrad zu nehmen. "Vor allem in größeren Städten wird das Rad inzwischen häufig für den Arbeitsweg oder den Einkauf genutzt. Man spart sich damit die Parkplatzsuche und bleibt nicht im Stau stehen", meint Frank Schneider vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Der Figur und der Fitness tut das Radfahren ebenfalls gut. Und mit etwas Übung und der richtigen Ausstattung lassen sich damit auch die Einkäufe für die Familie problemlos erledigen.

Der Einkaufsroller wird direkt ans Fahrrad angehängt

Zwar reichen für Kleinigkeiten ein Rucksack oder ein Fahrradkorb meist aus. Wer häufig Einkäufe mit dem Drahtesel nach Hause bringt oder gerne mit der Familie Radausflüge unternimmt, fährt dagegen besser mit einem modernen Einkaufsroller der Marke "Shopper", der direkt an das Fahrrad angehängt wird. So wird der Rücken nicht belastet, und der Gepäckträger bleibt frei für einen Kindersitz oder einen zusätzlichen Einkaufskorb.

Viel Platz und Komfort bietet beispielsweise der "Tura Shopper" (ab 199 Euro UVP zuzüglich Kupplung) von Andersen. Befestigt wird die praktische Transporthilfe mit einem speziellen Kupplungssystem, das es ab Frühjahr 2015 passend zu den unterschiedlichen Fahrradtypen gibt. Alle Informationen zu den verschiedenen Modellen sowie Bezugsquellen gibt es unter www.andersen-shopper.de.

Schnell abgenommen, schnell befestigt

Der "Tura Shopper" hat ein leichtes Aluminiumgestell, besonders große Räder - das sorgt für leichtgängiges Fahren - und kann auch mit sehr großen Taschen versehen werden. Luftbereifte Kugellagerräder sind optional erhältlich. Praktisch ist, dass der Einkaufsroller schnell vom Fahrrad abgenommen und wieder befestigt werden kann. So rollt er problemlos mit ins Geschäft, ins Schwimmbad oder über den Wochenmarkt. Dank des ergonomischen 3-Wege-System-Griffs, der flexibel in verschiedene Positionen gestellt werden kann, werden beim Ziehen oder Schieben weder die Handgelenke noch der Rücken verdreht.

Alltagstauglich

(djd). Für Familie und Freizeit ist der "Tura Shopper" von Andersen beispielsweise aus mehreren Gründen gut geeignet.

- Er bietet viel Stauraum und kann mit oder ohne Fahrrad genutzt werden.
- Der ergonomische 3-Wege-System-Griff sorgt für rückenschonendes Ziehen und Schieben.
- Mit dem Gestell können Getränkekisten transportiert werden.
- Er ist klein zusammenlegbar und einfach zu verstauen.
- Diverse Taschenmodelle stehen zur Auswahl, etwa die wasserdichten Taschen "Ortlieb" oder die auch als Rucksack verwendbare Shoppertasche "Hydro".



paytopsites.com
femdom-fetish.org
bdsmhub.org
onlyfootfetish.org
onlymilf.org
shemalehub.org
spankbb.org