Donnerstag, 02.12.2021

icon Themenauswahl:

Gesundheit und Wellness | Neues aus der Medizin

Aktuelle Beiträge

Hoher Blutdruck kann die Nieren schädigen

Fotolia.de

Hoher Blutdruck kann zu einer Schädigung der Nieren führen - daher sollten Hochdruckpatienten einmal im Jahr den Urin untersuchen lassen. Das rät der Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) in Wiesbaden.[mehr]

Kategorie: Neues aus der Medizin

Experimenteller Impfstoff verringert Blutdruck beim Menschen

Wissenschaftler haben einen Wirkstoff entwickelt, mit dem der Blutdruck reguliert werden kann, indem der Körper seine Adern enger oder weiter stellt. (Symbolbild)

Ein experimenteller Impfstoff gegen Bluthochdruck hat in einer Studie am Menschen erste Erfolge gezeigt. Das berichten Mediziner um Martin Bachmann von der Cytos Biotechnology AG in Schlieren (Schweiz) im Medizinjournal «The...[mehr]

Kategorie: Neues aus der Medizin, Körper und Geist

Sehprothese für Blinde in drei Jahren marktreif

Deutsche Forscher haben eine implantierbare Sehprothese entwickelt.

Eine neue Sehprothese soll blinden Menschen mit der Netzhauterkrankung Retinitis pigmentosa einen Teil des Augenlichts zurückgeben. Ein Prototyp sei erfolgreich bei sechs Patienten erprobt worden, berichteten Forscher aus Aachen,...[mehr]

Kategorie: Neues aus der Medizin, Hören und Sehen

Vor Reisen in die Schweiz Masern-Impfschutz prüfen

Fotolia.de

Vor Reisen in die Schweiz sollten Urlauber derzeit ihren Impfschutz gegen Masern überprüfen. Das rät das Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf. Die Schweiz sei momentan von der größten Masern-Krankheitswelle seit fast zehn...[mehr]

Kategorie: Neues aus der Medizin

Floating: Auftanken im Tank

Lange Zeit galt das sogenannte Floating als esoterisch - nun liegt es im Trend. (Bild: dpa)

Das so genannte Floating, das vielen lange Zeit als esoterisch galt, liegt im Trend. In deutschen Städten gibt es seit ein paar Jahren immer mehr Anbieter - Praxen und Läden, in denen das Sole-Schwebebad möglich ist.[mehr]

Kategorie: Neues aus der Medizin

Teure Medikamente helfen besser - selbst ohne Wirkstoff

Hohe Preise machen Medikamente wirkungsvoller. (Symbolbild)

Kategorie: Neues aus der Medizin

Lebensgefahr im Schlaf: Schnarchen ist nicht bloß lästig

Nächtliche Tests - ein Aufenthalt im Schlaflabor kann oft die Ursache des Schnarchens klären. (Bild: Techniker Krankenkasse/dpa/tmn)

In regelmäßigen Abständen wiederholt es sich immer wieder: Das flatternde «Sägen», das Partnern von Schnarchern regelmäßig den Schlaf raubt. Immerhin schnarchen in Deutschland rund 30 Millionen Menschen.[mehr]

Kategorie: Schlagzeilen, Neues aus der Medizin

News 22 bis 28 von 28