Aktuelle Seite: Start
Dienstag, 25.01.2022

icon Themenauswahl:

Garten + Bauen + Wohnen

12.03.2008 11:02 Alter: 14 yrs

Pflanzen brauchen oft mehr Platz als gedacht

Kategorie: Außenbereich

Gartenbesitzer unterschätzen häufig, wie viel Platz einzelne Pflanzen brauchen. Die Folge sind zu dicht bewachsene Beete, in denen die Pflanzen um Luft und Licht kämpfen müssen, so der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) in Bad Honnef.

Um Licht- und Platzmangel zu vermeiden, sollten Gärtner ihren Pflanzen genügend Platz lassen. (Bild: dpa)

Bonn (dpa/tmn) - Radikales Auslichten ist in solchen Fällen die einzige Lösung. Aus dem geplanten Blütenmeer wird allerdings schnell eine lückenreiche Baustelle. Besser ist es, von vornherein nicht zu viel in den Garten zu packen. Empfehlenswert sind kleine «Ruheinseln» wie Rasenstücke oder ein gepflasterter Weg.