Aktuelle Seite: Start
Sonntag, 05.12.2021

icon Themenauswahl:

Freizeit und Hobby

06.10.2021 10:16 Alter: 60 days

Fernsehen im Alter: So sorgen Sie trotz Hörproblemen für eine angenehme Akustik

Kategorie: Freizeit + Hobby, Gesundheit + Wellness, Ratgeber

Die täglichen Nachrichten zu sehen, einen Film anzuschauen oder einfach ziellos durch das Fernsehprogramm zu zappen - was sich für viele Menschen nur allzu selbstverständlich anhört, stellt gerade für viele ältere Personen ein großes Problem dar.

Die täglichen Nachrichten zu sehen, einen Film anzuschauen oder einfach ziellos durch das Fernsehprogramm zu zappen - was sich für viele Menschen nur allzu selbstverständlich anhört, stellt gerade für viele ältere Personen ein großes Problem dar. Wenn die Hörleistung mit der Zeit nachlässt, werden viele sonst so alltägliche Dinge plötzlich zum großen Hindernis. Zwar lässt sich die Lautstärke des Fernsehers in der Regel problemlos höherstellen, allerdings ist das häufig nur dann möglich, wenn andere Personen, die nicht unter Hörproblemen leiden, sich nicht durch die Lautstärke gestört fühlen. Wer nicht allein wohnt oder hellhörige Wände und aufmerksame Nachbarn hat, wird sicherlich bemerkt haben, wie problematisch dies sein kann.

 

Spezielle TV-Kopfhörer weisen zahlreiche Vorteile auf

 



Ganz auf den Fernseher zu verzichten, ist in solchen Fällen nicht notwendig - immerhin gibt es Kopfhörer speziell für diese Zwecke. Fernseher-Kopfhörer, die extra für Schwerhörige entwickelt wurden, wurden für Menschen mit einem beeinträchtigten Gehör konzipiert und sorgen damit für eine klare Akustik und eine angemessene Tonlautstärke - und das, ohne dass andere Hausbewohner dadurch gestört werden. Eine große Auswahl entsprechender Kopfhörer bietet dabei die Seite audilo.de an, die sich auf Produkte rund um das Thema Gehör und Gehörschutz spezialisiert hat. Wer sich für den Kauf von TV-Kopfhörern entscheidet, muss nicht auf Komfort verzichten: Die Kopfhörer kommen ohne Kabel aus und sorgen somit für optimale Bewegungsfreiheit, ganz ohne Kabelwirrwar und Stolpergefahr. Entsprechende Kopfhörer funktionieren über Bluetooth, Funk, Infrarot oder 2,4-GHz-Wellen und übertragen auf diese Weise akustische Signale. Aufgeladen werden die Kopfhörer einfach in der dafür vorgesehenen Ladestation.

 

Direkt vor dem Fernsehgerät zu sitzen, ist mit passenden Kopfhörern nicht mehr nötig

 



Besonders praktisch: Viele Kopfhörer, die speziell für den Fernseher entwickelt wurden, können mit einer besonders großen Reichweite überzeugen - je nach verwendeter Technologie weisen diese eine Reichweite von 15 Metern bis sogar zu 300 Metern bei FM-Kopfhörern auf. Damit können Nutzer so flexibel sein, wie nie zuvor: War es ohne Kopfhörer bisher notwendig, direkt vor dem Fernsehgerät zu sitzen, um alles verstehen zu können, ist nun das genaue Gegenteil der Fall. Kurz aufzustehen und in die Küche oder sogar auf Toilette zu gehen, ohne einen Teil der Nachrichten oder der liebsten Serie zu verpassen, ist auf diese Weise problemlos möglich. Die Sitzgelegenheiten nun so anzupassen, dass diese eine möglichst kurze Distanz zum Fernseher aufzuweisen, ist also nicht mehr notwendig.

 

Viele Modelle sind nicht nur zum Fernsehen sinnvoll

 



Viele Kopfhörermodelle lassen sich individuell anpassen. So ist beispielsweise eine Speicherung verschiedener Einstellungsprofile möglich. Außerdem lassen sich mithilfe von Mikrofon-Tasten auch Umgebungsgeräusche aufnehmen und reproduzieren, so dass diese verstärkt werden. Ein Gespräch mit Familienmitgliedern und Freunden zu führen, kann auf diese Weise also ebenfalls vereinfacht werden. Damit sind viele Fernseh-Kopfhörer weitaus mehr, als der Name vermuten lässt und echte Allrounder, die den Alltag nicht nur deutlich erleichtern, sondern in den meisten Fällen auch verschönern. TV-Kopfhörer sind in der Regel für die Langzeitnutzung vorgesehen und haben keine negativen Auswirkungen auf ihre Träger.