Aktuelle Seite: Start
Sonntag, 25.10.2020

icon Themenauswahl:

Auto und Motorrad

01.10.2011 14:56 Alter: 9 yrs

Mobilität bedeutet Freiheitsgewinn

Kategorie: Ratgeber, Schlagzeilen, Freizeit + Hobby, Autos und Zubehör
Von: Herbstzeit Team

Studie: Jeder dritte Neuwagen geht an die Altersgruppe 60plus

Besonders beliebt bei Autokäufern über 60 ist einer Studie zufolge der Volkswagen Golf Plus. Die hohe Sitzposition und der bequeme Einstieg passen genau zu den Bedürfnissen dieser Altersgruppe.

Besonders beliebt bei Autokäufern über 60 ist einer Studie zufolge der Volkswagen Golf Plus. Die hohe Sitzposition und der bequeme Einstieg passen genau zu den Bedürfnissen dieser Altersgruppe.

Mobilität bedeutet Freiheitsgewinn

Studie: Jeder dritte Neuwagen geht an die Altersgruppe 60plus

(djd/pt). Im ersten Halbjahr 2011 wurden rund 668.000 Neuwagen an Privatpersonen in Deutschland verkauft. Davon gingen fast ein Drittel an Käufer über 60 Jahre. Dies geht aus einer Studie des CAR-Autoforschung-Centers der Universität Duisburg-Essen hervor. Bis 2020 soll der Anteil der Autokäufer, die älter als 60 Jahre sind, sogar noch weiter steigen, prognostiziert Auto-Experte Professor Ferdinand Dudenhöffer.

Das Auto steht für mehr Lebensqualität

Die Altersgruppe über 60 stellt der Statistik zufolge nicht nur die stärkste Käufergruppe dar, sondern leistet sich beispielsweise auch mehr Neuwagen als alle unter 40-jährigen zusammen. Das Auto bedeutet für viele Menschen im fortgeschrittenen Alter mehr Lebensqualität, da Erledigungen selbstständig gemacht werden können. Die Fahrt zum Supermarkt oder der Besuch bei Familie und Freunden geht mit dem Auto schnell und komfortabel. Besonders beliebt bei älteren Käufern ist, laut Studie, der Volkswagen Golf Plus: 69 Prozent der verkauften Modelle gingen an über 60-jährige. Die hohe Sitzposition und der bequeme Einstieg passen genau zu den Bedürfnissen dieser Altersgruppe.

Flexibilität und Freiheit bei der Finanzierung entscheidet


Um neben den Vorzügen der Mobilität auch finanziell beweglich und flexibel zu bleiben, bietet sich für die Finanzierung eines neuen Autos die so genannte Drei-Wege-Finanzierung an. Denn mit ihr können die Käufer nach einer bestimmten Laufzeit je nach Lebenssituation entscheiden, wie es mit dem Kraftfahrzeug weiter gehen soll.

So bietet beispielsweise der Testsieger der Stiftung Warentest (Finanztest 4/2011), die Volkswagen Bank, ein attraktives Angebot für den Volkswagen Golf Plus Trendline 1.4 mit 80 PS an. Nach einer zwanzigprozentigen Anzahlung von 3.519 Euro zahlt der Käufer bei einem Zinssatz von lediglich 1,9 Prozent und einer Laufzeit von 48 Monaten eine Rate von nur 149 Euro monatlich.

Der große Vorteil der Drei-Wege-Finanzierung ist die Flexibilität am Ende der Laufzeit, denn hier gibt es drei Möglichkeiten: Der Käufer möchte das Auto behalten und zahlt die Schlussrate von 7.677 Euro. Alternativ finanziert er den Wagen einfach günstig weiter. Darüber hinaus ist es auch möglich, das Fahrzeug ohne weitere Kosten an den Händler zurückzugeben. Bei Bedarf kann dann ein neues Auto finanziert werden. Unter www.volkswagenbank.de gibt es mehr Informationen.