Aktuelle Seite: Start
Dienstag, 20.10.2020

icon Themenauswahl:

Auto und Motorrad

14.10.2008 09:26 Alter: 12 yrs

ADAC-Stauprognose

Kategorie: Aktuell und Interessant, Schlagzeilen

für das Wochenende 17. bis 19. Oktober, Herbsturlauberverkehr ungebrochen. Die einen kommen, die anderen gehen.

ADAC

Die Herbsturlauber haben die Straßen laut ADAC noch voll im Griff. In einigen Bundesländern enden bereits die Ferien, in anderen gehen sie in die zweite Woche. In Berlin, Brandenburg und Sachsen dagegen beginnen sie gerade. Auf allen wichtigen Reiserouten Deutschlands muss man mit dichtem Verkehr in beiden Richtungen rechnen:

  •          A1 / A7 Großraum Hamburg

  •          A 1 Köln – Bremen – Lübeck 

  •          A 3 Frankfurt – Nürnberg

  •          A 4 Dresden – Chemnitz – Erfurt   

  •          A 5 Frankfurt – Karlsruhe – Basel

  •          A 6 Mannheim – Heilbronn – Nürnberg

  •          A 7 Würzburg – Kempten – Füssen

  •          A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg

  •          A 9 Berlin – Nürnberg – München

  •          A 10 Berliner Ring   

  •          A 72 Chemnitz – Hof  

  •          A 99 Umfahrung München

Von Samstag an lockt in Bremen der Freimarkt auf der Bürgerweide. Zum drittgrößten Volksfest Norddeutschlands werden bis zum Sonntag, 2. November, rund vier Millionen Besucher erwartet. Rund um die Hansestadt wird es hoch hergehen. Besucher sollten unbedingt auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. 

Entsprechend der Jahreszeit müssen Autofahrer jetzt wieder mit witter- ungsbedingten Behinderungen rechnen. Die Gefahren durch Nebel, Straßenglätte und Wildwechsel sind nun besonders groß. Bei Fahrten in höhere Lagen der Alpen oder der Mittelgebirge kann man durchaus auch schon auf winterliche Fahrverhältnisse treffen. Solche Fahrten dürfen nur mit entsprechender Winterausrüstung angetreten werden.