Aktuelle Seite: Start/Thüringen
Dienstag, 25.01.2022

icon Themenauswahl:

Proin fringilla, quam a consequat viverra, leo lectus cursus justo, at elementum metus est nec risus. Proin hendrerit, urna ut faucibus ullamcorper, diam wisi dictum orci, sit amet fermentum dolor mi nec nisl. Proin ipsum enim, faucibus sed, mattis eu, aliquet eget, libero. Proin leo ligula, posuere sed, imperdiet eu, pretium eget, nisl. Proin lorem nunc, laoreet a, vulputate id, tincidunt nec, mauris. Lorem ipsum dolor sit amet. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; Vivamus nulla mi, bibendum eget, ornare commodo, laoreet molestie, lorem. Vestibulum arcu nisl, placerat sed, auctor in, iaculis eu, augue. Vestibulum arcu odio, viverra vel, suscipit et, lacinia accumsan, lectus. Vestibulum dignissim, augue in condimentum porta, massa nibh pharetra pede, et nonummy dolor tortor vitae ipsum. Vestibulum erat massa, ullamcorper eget, accumsan in, commodo nec, dolor.

Aktuelles aus Thüringen

28.08.2008 14:23 Alter: 13 yrs

Eröffnung des Kletterwald Gera am 30. August 2008

Kategorie: Thüringen

Am Samstag, dem 30.08.08 um 13 Uhr ist es soweit. Der Kletterwald Gera öffnet seine Pforten am Martinsgrund und Gera ist um eine weitere Touristenattraktion reicher.

www.kletterwald-gera.de

(openPR) - In luftigen Höhen zwischen fünf und zehn Metern kann man dann nach Herzenslust klettern. Auch für die Kinder gibt es einen Parcours. Dieser befindet sich in ca. zwei Meter Höhe und lädt auch schon die Jüngeren zum Klettern ein. Viele Überraschungen warten an diesem Tag auf die Besucher!

Das Kletterwald Team mit seinem Kletterwald Betreiber Herrn Reumann freut sich auf viele Gäste. Aktuelle Informationen findet man auf

www.kletterwald-gera.de

Der Kletterpark ist eingebettet in ein natürliches Waldstück und bietet auf vier Parcours mit cirka 60 Plattformen und ebenso vielen Elementen mehr als nur Kletterspaß. Er wartet mit Kletterherausforderungen und Gleichgewichtselementen auf, die von Baum zu Baum gespannt sind. Dabei wird die Anlage in die Natur integriert, ohne einen Baum zu verletzen.

Rund 250.000 Euro investiert die in Pöhl/Jocketa ansässige Kletterwald GmbH i.G. in Person von Geschäftsführer Jürgen Reumann. Das Unternehmen betreibt bereits seit Juni dieses Jahres ähnliche Anlagen im sächsischen Werdau und im sachsen-anhaltinischen Thale.


Der Waldkletterpark bietet den Gästen – in den Seilen können bis zu 100 Personen gleichzeitig klettern - neben dem Spaß und dem Adrenalin-Schub auch ein Naturerlebnis der besonderen Art: Über wackelige Brücken gehen, an Seilen hangeln, mit Seilbahnen fahren, über Balken und Reifen jonglieren und von Baum zu Baum springen – sind einige der Offerten, die sich den Besuchern in Höhen von sechs bis acht Metern bieten.

Der Waldkletterpark und der benachbarte Tierpark werden sich wunderbar ergänzen. So kann man einen Tierparkbesuch, etwa anlässlich eines Schulausflugs oder eines Kindergeburtstages, mit einer Kletterpartie verbinden und umgekehrt. Das kann zu einem echten Gemeinschaftserlebnis werden, das die Kinder nachdrücklich prägt, stärkt und ihr Verhältnis zur Natur positiv beeinflusst. Deshalb auch gibt es einen speziellen Parcours für Kinder ab etwa fünf Jahre (Körpergröße 1,10 m) auf einer Höhe von cirka zwei Metern.

Gera bietet eine historisch gewachsene Altstadt, in der der Maler und Grafiker Otto Dix geboren wurde. Prächtige Gebäude wie die Stadtapotheke am Markt mit ihrem reich verzierten Erker, sehenswerte Gründerzeitvillen oder die „Geraer Höhler“ sind genauso interessant, wie die Geraer Kulturmeile. Die Geraer Museen, zu denen heute Kunstsammlung mit Orangerie und Otto-Dix-Haus, Stadtmuseum, Museum für Naturkunde und Museum für Angewandte Kunst gehören, blicken auf eine über 125-jährige Geschichte zurück und bieten exklusive Ausstellungen.

Das Geburtshaus des Malers und Grafikers Otto Dix im Stadtteil Untermhaus bildet gemeinsam mit der barocken Orangerie eine Memorial- und Ausstellungsstätte der Kunstsammlung Gera. Kunstgenuss pur präsentiert das Jugendstil-Theater, das nach umfangreicher Sanierung in alter Pracht im April 2007 eröffnet wurde. Bekannte Geraer Feste sind u.a. das Internationale Feuerwerksfestival "Flammende Sterne" oder das Höhlerfest. Auch das ehemalige Schloss Osterstein ist einen Besuch wert.

www.kletterwald-gera.de

Kletterwald GmbH i. G.
GF: Jürgen Reumann
Straße der Völkerfreundschaft 10
08543 Pöhl / Jocketa
Tel. : 0176/96884431
Fax: 037439 / 44401