Aktuelle Seite: Start/Nordrhein-Westfalen
Dienstag, 25.01.2022

icon Themenauswahl:

Aktuelles aus Nordrhein-Westfahlen

12.08.2008 14:32 Alter: 13 yrs

Den hohen Heizkosten trotzen - sparen mit Naturbrennstoffen

Kategorie: Nordrhein-Westfahlen

Spätestens seit der letzten Heizkosten-Abrechnung weiss es jeder: Die Energiekosten steigen unaufhörlich. So machen sich die derzeit überdimensional erhöhten Rohstoffpreise

Holzbriketts und Pellets von ÖkoBrix

openPR) auf dem Erdölmarkt nicht nur beim Tanken unserer Fahrzeuge, sondern auch bei der Inbetriebhaltung unserer Heime und Arbeitsbereiche stark bemerkbar.

Schon viele Generationen vor uns, war das Heizen mit Holz das einzige Mittel, wohlige Wärme in unsere Häuser zu bringen. Erst das Voranschreiten des industriellen Abbaus von Braunkohle und Erdöl lies die Menschen zu bequemeren Heizmethoden, wie Ölöfen oder Gas- und Zentralheizungen, übergehen.

Doch heute, im 21. Jahrhundert, scheint eine große Veränderung bevorzustehen. Ganz nach dem Motto "back to the roots" zeichnet sich eine sehr große Bereitschaft zum Umstieg auf das Heizen mit Naturbrennstoffen ab. Die Umsatzzahlen für Brennstellen wie Kamine, Schwedenöfen oder Pelletsöfen, sind in den vergangenen zwei Jahren drastisch angestiegen. Während die Kostenersparnis von Naturbrennstoffen, wie Pellets (Holzpellets) und Holzbriketts, im vergangenen Jahr 2007 noch 30% gegenüber Heizöl oder Gas betrug, hat sich die Ersparniss gem. aktuellen Berechnungen bereits auf über 200% erhöht. Tendenz steigend!


"Aber was sind denn überhaupt Naturbrennstoffe?", wird sich nun der angehende Heizkostensparer fragen. Unter Naturbrennstoffen versteht man im Allgemeinen Brennstoffe aus nachwachsenden Rohstoffen. Hierbei gehört Holz zu den bewährtesten Brennstoffen. In den vergangenen Jahren hat man sich immer mehr damit beschäftigt, die Holzabfälle der holzverarbeitenden Industrie (Möbelherstellung, Parkettfabriken, Bauholzherstellung) energietechnisch zu nutzen. Hierdurch sind schon vor längerer Zeit die bekannteren Pellets entstanden, deren Form ja auch aus dem Tierfutter-Bereich bekannt ist. Mittlerweile halten aber auch die sogenannten Holzbriketts immer weiter Einzug in deutsche Öfen und Kamine. Holzbriketts gibt es in allen möglichen Variationen und Holzsorten. Es gibt quaderförmige, runde oder achteckige Holzbriketts mit unterschiedlichen Abbrandeigenschaften und Heizwerten.

Die Firma ÖkoBrix Naturbrennstoffe in Münster (Kreis Darmstadt-Dieburg) hat sich auf ein breit gefächertes Angebot in Sachen Naturbrennstoffe spezialisiert und auch die Möglichkeit, die verschiedenen Arten und Sorten, auf unkomplizierte Art und Weise online zu bestellen. Als Besonderheit ist die Bestellmöglichkeit von Testpaketen zu nennen. So werden hier verschiedene kleinere Pakete mit den unterschiedlichen Brikettsorten angeboten. Auf diese Weise findet jeder den richtigen Naturbrennstoff für die nächste Heizsaison - und die kommt ganz bestimmt!

Eine Vielzahl von Informationen und alle Bestellmöglichkeiten findet man unter www.oekobrix.de

ÖkoBrix Naturbrennstoffe
Inhaber Michael Kendzia
Auf der Beune 23
64839 Münster (Hessen)

email:
web : www.oekobrix.de

Tel: 06071 - 49 88 48
Fax: 06071 - 49 88 48