Aktuelle Seite: Start/Herbstzeit-Forum
Dienstag, 25.01.2022

icon Themenauswahl:

 

 

Herbstzeit-Forum

Du willst Dich zu ganz bestimmten Themen informieren? Dann solltest Du Dich unbedingt in unserem Forum umsehen. Wenn Du Dich bei www.herbstzeit.de kostenlos registrierst, kannst Du auch selbst Beiträge erstellen, jedoch ist es ab sofort nicht mehr erlaubt Verlinkungen zu posten - bei Zuwiederhandlung werden Beiträge und User entfernt ! Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Dann schicke uns einfach eine kurze E-Mail an forum[at]herbstzeit.de. Wir werden Deinen Vorschlag, wenn möglich, ergänzen.

Wir wünsche Dir viel Spass!

 

Homeoffice Einrichtung

Autor Nachricht
Verfasst am: 26. 07. 2017 [10:04]
Zurslamarmed

[Themenersteller]
Dabei seit: 18.07.2017
Beiträge: 21

Hallo Leute,
nächstes Jahr werde ich mich von dem bisherigen Betrieb in dem ich arbeite zurückziehen und nur noch im Homeoffice nebenbei arbeiten. Nun bin ich dabei mir ein kleines Büro einzurichten. Schreibtisch, Kommoden und Regal sind schon vor etwa einer Woche besorgt wurden. Nun stellt sich die Frage welche Farbe die Wände bekommen. Sollte es eher neutral sein wie weiß, beige oder doch mit etwas Pastellfarben wie hellblau oder hellgrün?
Außerdem fehlt mir noch ein Bürostuhl. Leider sind mir die vom Betrieb viel zu unbequem und nicht rückenschonend.
Kennt Ihr gute Bürostühle, die besonders gut geeignet für ältere Menschen sind?
Hoffe Ihr könnt mir helfen.
Gruß Zurslamarmed
Verfasst am: 27. 07. 2017 [08:26]
skye90

Dabei seit: 10.01.2017
Beiträge: 48

Das hört sich ja nett an,
wenn man nach der Rente noch nebenbei was arbeitet.
Da wird es einem nicht ganz so langweilig.
Manchmal weiß ich nicht wie ich die Zeit sinnvoll füllen soll,
da wäre es manchmal toll nebenbei etwas arbeiten zu können.
Ich würde die Wände sehr neutral halten.
Wenn man eine bestimmte Farbe wählt,
wird man meistens schnell satt davon.
Allerdings sind pastellfarben ja auch recht neutral.
Da könnte man auch ruhig eine Wand mit ein wenig Farbe schmücken. Wichtig für mich sind auch Pflanzen im Büro. Das hat eine harmonisierende Wirkung und es sollte immer frisch riechen im Büro.
In unserem Büro damals(bevor ich in die Rente bin) hatten wir ergonomische Harastühle. Diese waren qualitativ sehr hochwertig. Dabei wird das Gewicht des Oberkörpers wirkungsvoll verteilt.
Diese Stühle findest du hier:
http://www.harastuhl.de/
Hoffe ich konnte dir helfen.
Gruß skye90
Verfasst am: 27. 07. 2017 [12:38]
Zurslamarmed

[Themenersteller]
Dabei seit: 18.07.2017
Beiträge: 21

Ja da bin ich echt froh, das ich noch von Zuhause arbeiten darf. Ich kann es mir auch nicht vorstellen, nichts mehr zu arbeiten. Da würde ich mich so leer fühlen.
Das Arbeiten ist bei mir zugleich auch ein Hobby.
Vielen Dank für deinen hilfreichen Tipp. Der Stuhl hört sich sehr viel versprechend an. Bin schon überzeugt, das der recht gut für den Rücken ist.
Wie lange dauert denn der Versand?
Kann es schon kaum abwarten den Stuhl auszuprobieren.

Liebe Grüße Zurslamarmed
Verfasst am: 30. 11. 2017 [09:07]
Frank65

Dabei seit: 08.06.2017
Beiträge: 11

Ich arbeite auch seit einiger Zeit von Zuhause aus. Es war zwar am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber mittlerweile gefällt es mir richtig gut. Ich habe auch einen ergonomischen Stuhl in meinem Homeoffice und kann so einen Stuhl auf jeden Fall weiterempfehlen. Ich habe mir außerdem auch solche Ordnerregale für meine Unmengen an Akten besorgt. Vielleicht sind die ja auch interessant für dich!

Liebe Grüße!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 30.11.2017 um 09:23.]
Verfasst am: 06. 01. 2018 [22:57]
eddi3245

Dabei seit: 17.01.2017
Beiträge: 44

"Zurslamarmed" schrieb:

Ja da bin ich echt froh, das ich noch von Zuhause arbeiten darf. Ich kann es mir auch nicht vorstellen, nichts mehr zu arbeiten. Da würde ich mich so leer fühlen.


Da bist du nicht der einzigste der gern von Zuhause aus arbeitet. Normalerweise wenn es sich um Möbel dreht gehe ich zu Möbel Mayer.

Mein Bruder hat seine Praxisplannung von ihnen machen lassen und war sehr zufrieden. Ihre Seite sieht auch sehr gut aus. Und so weit mir bieten sie auch Stühle und andere Accessoires, schauen kostet ja nichts.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.2018 um 22:58.]
Verfasst am: 08. 01. 2018 [21:49]
Totti

Dabei seit: 15.01.2016
Beiträge: 18

Ich würde mal bei http://www.protremo.com/ schauen. Dort gibt es Büromöbel die durchaus sehr ansehnlich sind und daher auch gut für ein HomeOffice geeignet sind.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.2018 um 21:49.]
Verfasst am: 21. 02. 2018 [09:00]
Lui_F

Dabei seit: 12.01.2018
Beiträge: 204

Hallo,

Ich habe mir vor kurzem auch mein Büro neu eingerichtet. Einen Bürostuhl habe ich mir einfach auf Amazon bestellt. Ich habe mir die Bewertungen angeschaut und danach entschieden. Bin sehr zufrieden mit dem Modell. Wenn du willst kann ich dir den Namen nochmal raussuchen.

Falls du noch andere Möbel brauchst: Ich war bei einer Büroauflösung bei mir in der Nähe. Die haben ein paar Sachen verschenkt, Aktenschränke, Ordner usw. Da habe ich auch ein paar Sachen bekommen, vielleicht gibt es ja sowas auch bei dir in der Nähe. Ich bin per Zufall im Internet darauf gestoßen. Kannst ja mal schauen.

Vielleicht konnte ich dir weiterhelfen, würde mich freuen.

LG
Verfasst am: 21. 04. 2018 [17:48]
Gustavi

Dabei seit: 09.08.2016
Beiträge: 408

Ich glaube das es da echt super Infos gibt welche helfen können sich schlau zu machen.
Es gibt einige Ideen die man sich holen kann und die Möbel bekommt man auch relativ günstig wenn man die online kauft.

Genauso habe ich es auch gemacht als es um meinen Tisch im Raum geht.
Habe auf http://www.konferenztisch-markt.info verschiedene Informationen gefunden wenn es um den Tisch geht. War super gut und günstig.
Verfasst am: 25. 04. 2018 [18:29]
MonikaLemmer

Dabei seit: 27.10.2015
Beiträge: 172

Grüß Dich!

In meinem Fall ist es auch noch gar nicht allzu lange her, dass wir uns um die Einrichtung unseres Home-Offices gekümmert hatten.

Dabei haben wir uns zum ersten Mal einen der bei https://hoehenverstellbare-schreibtische.com/ beschriebenen höhenverstellbaren Schreibtische gekauft und ich kann sagen, dass sich dieser Kauf absolut gelohnt hat.

Lg
Verfasst am: 02. 05. 2018 [16:02]
MonikaW

Dabei seit: 01.12.2017
Beiträge: 6

Ich habe mir auch im vergangenen Jahr ein Homeoffice eingerichtet. Und mir auch einen dieser ergonomischen Bürostühle gegönnt. Mittlerweile weiß ich, das das nicht nötig gewesen wäre. Wie sich herausgestellt hat, ist ein höhenverstellbarer Schreibtisch, bei dem ich wahlweise im stehen oder im sitzen arbeiten kann, wesentlich sinnvoller gewesen.
Fehler sind dazu da, gemacht zu werden. Und ich habe meinen schnell revidiert