Aktuelle Seite: Start/Herbstzeit-Forum
Samstag, 17.04.2021

icon Themenauswahl:

 

 

Herbstzeit-Forum

Du willst Dich zu ganz bestimmten Themen informieren? Dann solltest Du Dich unbedingt in unserem Forum umsehen. Wenn Du Dich bei www.herbstzeit.de kostenlos registrierst, kannst Du auch selbst Beiträge erstellen, jedoch ist es ab sofort nicht mehr erlaubt Verlinkungen zu posten - bei Zuwiederhandlung werden Beiträge und User entfernt ! Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Dann schicke uns einfach eine kurze E-Mail an forum[at]herbstzeit.de. Wir werden Deinen Vorschlag, wenn möglich, ergänzen.

Wir wünsche Dir viel Spass!

 

ständig krank - was hilft?

Autor Nachricht
Verfasst am: 05. 04. 2019 [11:23]
marsianerin

[Themenersteller]
Dabei seit: 09.11.2018
Beiträge: 45

Hi!

Zur Zeit läufts echt nicht rund mit meiner Gesundheit. Entweder hab ich Kopfweh, Schnupfen, Husten und seit gestern hab ich Halsweh. Ich komme nicht dazu mich zu erholen. Ich glaube, dass auch das ständige Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schuld daran sein könnte und das Rad fahren... das Wetter ist ja auch blöd zur Zeit: in der Früh kalt, am Nachmittag warm, dann wieder Wind und am Abend wieder frisch. April halt. Aber trotzdem... Seid ihr auch ständig krank oder verkühlt deshalb?

Greetings
Verfasst am: 05. 04. 2019 [12:09]
Flavius_Aetius

Dabei seit: 15.11.2018
Beiträge: 34

Hallo!

Es gibt viele Tipps und Tricks, wie man das Immunsystem vor weiteren Krankheiten schützen kann. Was machst du denn, damit du nicht wieder krank wirst? Wenn Rad fährst, dann achte auf gute Kleidung (damit du nicht verschwitzt bist und dann durch den Fahrtwind wieder krank wirst). Zwiebellock ist bei dem Wetter ratsam - dann kann man sich immer wieder an und ausziehen ohne das einem zu kalt oder zu warm ist.
Lies dir mal auf dieser Seite noch weitere Tipps durch, vielleicht ist etwas für dich dabei: http://www.hohenzollern-apotheke.de/service/checklisten/ein-starkes-immunsystem/

Gute Besserung auf jeden Fall und halte die Ohren steif!
Der nächste Sommer kommt bestimmt icon_wink.gif

Herzliche Grüße
Verfasst am: 20. 06. 2019 [13:59]
mfr137

Dabei seit: 20.06.2019
Beiträge: 1

Hallo marsianerin,

also grundsätzlich hat die Häufigkeit der Erkältung mit der Stärke deines Immunsystems zu tun.

Natürlich gibt's Faktoren, die es erschweren (wenn du z.B. mit kleinen Kinder arbeitest oder dergleichen).

Aber trotzdem kannst du selbst eine Menge tun, um dein Immunsystem zu stärken. Schau mal hier, das ist ne echt gute Liste: https://immun-training.de/immunsystem-aufbauen/

Viele Grüße und bleib gesund!
Verfasst am: 15. 12. 2020 [10:18]
Wieselbrunn

Dabei seit: 29.07.2016
Beiträge: 91

Verfasst am: 18. 12. 2020 [12:03]
FranziskaMC

Dabei seit: 17.12.2020
Beiträge: 3

Verfasst am: 18. 02. 2021 [16:32]
ElmarOtt

Dabei seit: 17.02.2021
Beiträge: 3

Mir haben verschiedene Sachen geholfen. So z.B. tägliche Wechselduschen um sich abzuhärten sowie viel Bewegung am der frischen Luft und der Verzicht auf Alkohol. Dazu habe ich mir noch täglich eine Ration Kurkuma gegönnt. Wie man auf www.vitaminexpress.org ersehen kann , ist da jede Menge Vitamin C zur Stärkung des Immunsystems und der Atemwege darin enthalten
Verfasst am: 16. 03. 2021 [09:29]
morgul

Dabei seit: 25.07.2017
Beiträge: 23

Versuche es mal mit einer gesunden Ernährung. Bei mir hat da die Hashimoto Diät geholfen. Kannst dich auf http://www.catchabox.de/blog/hashimoto-diat/ informieren, was du da alles beachten musst.
Verfasst am: 23. 03. 2021 [11:29]
Thelma

Dabei seit: 02.08.2017
Beiträge: 87

Die Darmflora ist sehr wichtig für die Gesundheit und das Immunsystem. Die BAkterien muss man immer fütternicon_wink.gif
Verfasst am: 07. 04. 2021 [19:34]
ParteiMitglied

Dabei seit: 07.04.2021
Beiträge: 4

"marsianerin" schrieb:

Hi!

Zur Zeit läufts echt nicht rund mit meiner Gesundheit. Entweder hab ich Kopfweh, Schnupfen, Husten und seit gestern hab ich Halsweh. Ich komme nicht dazu mich zu erholen. Ich glaube, dass auch das ständige Fahren mit den öffentlichen Verkehrsmitteln schuld daran sein könnte und das Rad fahren... das Wetter ist ja auch blöd zur Zeit: in der Früh kalt, am Nachmittag warm, dann wieder Wind und am Abend wieder frisch. April halt. Aber trotzdem... Seid ihr auch ständig krank oder verkühlt deshalb?

Greetings


Ich stimme allen hier zu. Sie müssen Ihr Immunsystem stärken, Vitamine einnehmen und Stress vermeiden. Außerdem müssen Sie sich regelmäßig von Ärzten untersuchen lassen. Wenn Sie eine gute Apotheke benötigen, können Sie deutschemedz.de sowie die hier bereits vorgeschlagenen Vorschläge überprüfen. Ich wünsche Ihnen eine baldige Genesung und Gesundheit.