Aktuelle Seite: Start/Herbstzeit-Forum
Sonntag, 05.12.2021

icon Themenauswahl:

 

 

Herbstzeit-Forum

Du willst Dich zu ganz bestimmten Themen informieren? Dann solltest Du Dich unbedingt in unserem Forum umsehen. Wenn Du Dich bei www.herbstzeit.de kostenlos registrierst, kannst Du auch selbst Beiträge erstellen, jedoch ist es ab sofort nicht mehr erlaubt Verlinkungen zu posten - bei Zuwiederhandlung werden Beiträge und User entfernt ! Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Dann schicke uns einfach eine kurze E-Mail an forum[at]herbstzeit.de. Wir werden Deinen Vorschlag, wenn möglich, ergänzen.

Wir wünsche Dir viel Spass!

 

Nicht ins Pflegeheim!

Autor Nachricht
Verfasst am: 10. 11. 2018 [13:41]
Pferdinand

[Themenersteller]
Dabei seit: 09.11.2016
Beiträge: 133

Meine Mutter ist schon sehr alt aber im Kopf noch sehr fit!
Der Körper lässt sie allerdings so langsam im Stich.. das ist sehr traurig zu sehen.
Sie möchte auf keinen Fall in ein Pflegeheim, da ihr Freundinnen auch noch in ihrer Nähe wohnen. Diese haben teilweise eine Betreuung.
Aber kann die wirklich ein Heim ersetzen?
Verfasst am: 08. 12. 2018 [15:22]
Gustavi

Dabei seit: 09.08.2016
Beiträge: 408

Ich finde es super, dass du deine Mama nicht ins Pflegeheim schicken willst. Da gibt es auch andere Methoden die man sich suchen kann.
Ich habe mich umgesehen weil meine Tante auch Pflege gebraucht hat, deshalb haben wir uns verschiedene Möglichkeiten gesucht und haben auch eine Pflegeberatung gefunden welche wir auch in Anspruch genommen haben.

Ich finde, dass eine 24 Stunden pflege genau das richtige ist denn so können die Personen auch noch zuhause leben und bekommen eine kleine Unterstützung.

Welche Lösung habt ihr euch denn gesucht ? Ich meine, es gibt da schon verschiedene Leistungen welche angeboten werden.
Verfasst am: 09. 12. 2018 [15:00]
CocoBella

Dabei seit: 03.07.2017
Beiträge: 129

Hi!

Das kann ich ehrlich gesagt nur allzu gut nachvollziehen.

Ich würde nämlich meine Eltern auch keinesfalls in ein Pflegeheim abschieben wollen und alles dafür tun, dass sie ihre Zeit in ihren eigenen vier Wänden verbringen können.

Zum Glück gibt es ja schon jede Menge Hilfsmittel für den Alltag(klick), die es möglich machen, dass man bis ins hohe Alter Zuhause lebt.

Lg