Aktuelle Seite: Start/Herbstzeit-Forum
Samstag, 17.04.2021

icon Themenauswahl:

 

 

Herbstzeit-Forum

Du willst Dich zu ganz bestimmten Themen informieren? Dann solltest Du Dich unbedingt in unserem Forum umsehen. Wenn Du Dich bei www.herbstzeit.de kostenlos registrierst, kannst Du auch selbst Beiträge erstellen, jedoch ist es ab sofort nicht mehr erlaubt Verlinkungen zu posten - bei Zuwiederhandlung werden Beiträge und User entfernt ! Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Dann schicke uns einfach eine kurze E-Mail an forum[at]herbstzeit.de. Wir werden Deinen Vorschlag, wenn möglich, ergänzen.

Wir wünsche Dir viel Spass!

 

Welchen Tee bei Erkältung?

Autor Nachricht
Verfasst am: 19. 07. 2018 [01:05]
Neelam

[Themenersteller]
Dabei seit: 14.07.2018
Beiträge: 1

Hallo,

mich würde interessieren welchen Tee Ihr bei Erkältungen bevorzugt. Laut https://www.erkaeltungstee.com/ sollen Lindenblüten- und Thymiantee gut helfen. Weiß jemand von Euch ob diese Tees wirklich so gut wirken?

LG
Verfasst am: 24. 07. 2018 [10:13]
Gertruderl

Dabei seit: 24.07.2018
Beiträge: 1

Hallo,
also am liebsten trinke ich dann eigentlich Ingwer-Tee mit Honig und Zitrone. Zusätzlich nehme ich noch www.vitaminexpress.org/de/acerola um mein Immunsystem zu stärken. Ganz wichtig ist auch, dass man immer Frischluft und Bewegung abbekommt.
LG Gertrude

[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 24.07.2018 um 10:15.]
Verfasst am: 28. 07. 2018 [08:31]
Fatma9

Dabei seit: 26.07.2018
Beiträge: 17

Guten Morgen,

Ingwer mit Zitrone hilft

LG Fatma9
Verfasst am: 17. 08. 2018 [11:07]
MarieElisabeth

Dabei seit: 16.01.2018
Beiträge: 43

Hallo,

Ingwer- und Kamillentee finde ich sehr hilfreich.
Verfasst am: 20. 08. 2018 [16:17]
Mauricebo

Dabei seit: 20.08.2018
Beiträge: 8

Hallo,

also ich persönlich trinke bei Erkältung immer Lindenblütentee. Den habe ich immer parat, die Blüten zopfe ich selbst.
Verfasst am: 19. 09. 2018 [15:36]
tanjajung

Dabei seit: 04.09.2018
Beiträge: 13

Ich trinke gerne Schwarztee mit Manuka Honig. Manuka ist ein Heilmittel, welches von den neuseeländischen Ureinwohnern bereits seit Jahrhunderten genutzt wird. Als Honig wird es erst seit wenigen hundert Jahren hergestellt. Wie sein Namen schon sagt, handelt es sich bei Manuka Honig um ein Erzeugnis einer Biene. Quelle: manukahonig-wirkung.com

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.09.2018 um 15:37.]
Verfasst am: 11. 10. 2018 [11:16]
waschbär

Dabei seit: 11.10.2018
Beiträge: 21

Ich finde speziell bei Halsschmerzen Salbeitee extrem wirksam. Generell bei Erkältung Ingwertee mit Zitrone, Rosmarintee und den vorgemischten Erkältungstee aus der Apotheke. Viel Trinken ist überhaupt bei Erkältung ja sehr wichtig...
Verfasst am: 11. 02. 2019 [15:48]
tanjajung

Dabei seit: 04.09.2018
Beiträge: 13

Über Ingwertee kann ich auch nur positives berichten. Ingwer hat zahlreiche Inhaltsstoffe, die insbesondere bei einer Erkältung Linderung bringen können. Zum Einen stärken sie das Immunsystem und zum Anderen sind sie entzündungshemmend und Halsentzündungen können schneller abheilen. Verantwortlich für diese guten Eigenschaften dabei die ätherischen Öle sowie die Scharfstoffe, die sogenannten Gingerole und Shogaolen. Diese sorgen dafür, dass der Körper sich aufheizt, den Stoffwechsel ankurbelt und so die Viren und Bakterien kaum eine Chance haben sich an den Schleimhäuten festzusetzen. Doch auch die ätherischen Öle sind maßgeblich daran beteiligt, dass die Beschwerden schneller abklingen. Denn sie sorgen dafür, dass man wieder frei durchatmen kann und so die typischen Erkältungssymptome verbessert werden. Weiterhin hat Ingwer aber auch die gute Eigenschaft, dass die Erkältungen und grippalen Infekte verkürzt werden und das allgemeine Wohlbefinden schneller wieder hergestellt wird. www.ingwer-ratgeber.info und www.natur-kompendium.info

[Dieser Beitrag wurde 3mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.2019 um 16:09.]
Verfasst am: 13. 12. 2019 [13:48]
Markus

Dabei seit: 11.12.2019
Beiträge: 6

Hallo allerseits,
ich bin auch ein totaler Anhänger der Ingwer-Tee Fraktion!
Früher habe ich immer Ingwer klein geschnitten und mit heißem Wasser aufgegossen. Dazu habe ich dann noch ein paar Scheiben Zitrone und ein wenig Honig gegeben. Allerdings verwende ich nicht allzu viel Ingwer, weil der Tee dann für meinen Geschmack zu scharf wird. Seit kurzem gebe ich auch noch gerne etwas Orange oder ein Apfelstück zum Tee. Je nachdem, worauf ich gerade Lust habe. Wenn ich merke, dass ich am Weg zu einer Erkältung bin nehme ich aber auch gleich noch Vitamin C und Zink zu mir, damit diese erst gar nicht ausbricht. Für alle die wie ich auch ein Problem damit haben Tabletten zunehmen, empfehle ich die Zink Sticks von www.baerbel-drexel.de/nahrungsergaenzungsmittel/zink-kaufen. Eigentlich denke ich ja, dass man eine Erkältung einfach auskurieren muss, nur leider spielt da manchmal das Leben nicht ganz so mit. Wenn ich krank bin und im schlimmsten Fall auch noch meine Frau muss sich ja trotzdem jemand um die Kinder kümmern.
Ah gerade ist mir noch eingefallen, dass ich wenn ich schon erkältet bin gerne Lindenblüten-Tee trinke, der bringt mich zum Schwitzen und das ist ja bei Erkältungen auch wichtig, dass man alles "hinausschwitzt"
Liebe Grüße,
Markus



[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.2019 um 13:48.]
Verfasst am: 01. 03. 2021 [11:00]
TonyTomate

Dabei seit: 01.03.2021
Beiträge: 9

Hallo zusammen,

ich bin ein riesiger Fan des Yogi Tees. Nicht nur, weil ich Yoga mache, der Tee ist 100% BIO und stammt zu 100% aus kontrolliertem ökologischem Anbau, nur natürliche Zutaten.

Mit einer Tasse Yogitee entspannen und auf der Couch ein Buch lesen, es gibt fast nichts schöneres für mich. Den Tee kann man auch wunderbar im Sommer als Kaltgetränk genießen.

Es kommen immer wieder auch neue leckere Sorten hinzu, die Vielfalt beim Yogi Tee reißt praktisch nie ab.

Kann jedem nur ans Herz legen, den Tee einfach mal auszuprobieren.

LG