Aktuelle Seite: Start/Herbstzeit-Forum
Samstag, 16.01.2021

icon Themenauswahl:

 

 

Herbstzeit-Forum

Du willst Dich zu ganz bestimmten Themen informieren? Dann solltest Du Dich unbedingt in unserem Forum umsehen. Wenn Du Dich bei www.herbstzeit.de kostenlos registrierst, kannst Du auch selbst Beiträge erstellen, jedoch ist es ab sofort nicht mehr erlaubt Verlinkungen zu posten - bei Zuwiederhandlung werden Beiträge und User entfernt ! Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Dann schicke uns einfach eine kurze E-Mail an forum[at]herbstzeit.de. Wir werden Deinen Vorschlag, wenn möglich, ergänzen.

Wir wünsche Dir viel Spass!

 

Mein eigener Reiseführer?

Autor Nachricht
Verfasst am: 11. 12. 2017 [12:44]
Azursalmarder

[Themenersteller]
Dabei seit: 22.05.2017
Beiträge: 20

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt schon seit Jahren immer wieder auf Reisen. Und ich habe gemerkt das ich dabei Orte entdeckt habe, die andere Urlauber scheinbar gar nicht gefunden haben. Man muss aber auch dazu sagen, das ich gerne viel selbst erkunde und erforsche. Jetzt hat eine Freundin gemeint ich solle doch einen eigenen Reiseführer schreiben. Hört sich natürlich scon interessant an. Dort könnte ich dann mal alle tollen Orte die ich kenne schön beschreiben mit Bildern, Webbeschreibungen und meinen Tipps wie man dort am besten hinkommt. Jedoch habe ich zuvor noch nie ein Buch oder Prospekt geschrieben, bin also ein kompletter Neuling auf diesem Gebiet. Kennt sich jemand damit aus? Was muss man dort berücksichtigen?
Verfasst am: 12. 12. 2017 [11:26]
Kittychen

Dabei seit: 10.05.2017
Beiträge: 16

Ich denke schon, das es auch andere Leute gab, die einen Ort gefunden haben. Aber eben nicht aufgeschrieben haben oder du es nicht gelesen haben.
Finde die Idee aber mit den Reiseführer gut, wenn es denn auch gut umgesetzt worden ist. Es muss auf jeden Fall Lust machen es durchzulesen. Toll wäre zum Beispiel, wenn man es im Stile eines Tagebuchs macht. Denke da an sowas wie der Hobbit. Muss daran denken, jedes Mal wenn einer das Wort Reise nennt. Denke dann immer an" let's go on an adventure" Da haben mich wohl meine Enkel stark beeinflusst. Hoffe du findest das Richtige.
Verfasst am: 12. 12. 2017 [18:14]
OktoberKind

Dabei seit: 09.05.2017
Beiträge: 16

Hallo Azursalmarder,

ein Buch zu schreiben ist eine harte Arbeit, aber wenn man sich in diesem Bereich auskennt wird es ein bisschen leichter.
Ich würde erst ein Tagebuch zu meinem Reisen führen und die wichtigsten Augenblicke und Sehenswertes notieren. Man muss sich auch viel mehr Erkundigen, als man selber reist und Tipps zu allem geben, wie zum Beispiel Unterkunftsmöglichkeiten,Sprachen und und
Man könnte auch persönliche Erlebnis mit reinschreiben, damit man Ideen über den gereisten Ort hat.
Wenn man dann fertig ist, muss man das ganze auch ausdrucken. Hierzu empfehle ich dir diese Seite:

eigenen Reiseführer drucken lassen

Liebe Grüße
Verfasst am: 06. 05. 2018 [11:11]
Gustavi

Dabei seit: 09.08.2016
Beiträge: 408

Wenn du denkst das du es so machen kannst und die Zeit und Nerven hast, dann mache es doch..kann sicherlich dem einen oder anderen hilfreich sein.

In meinem Fall ist es so, dass ich auch gerne Reise aber mir auch immer paar Tipps im Netz suche damit ich bisschen Bescheid weiß.
Außerdem habe ich mir auch bei www.unterwasser-foto-kamera.info eine tolle Kamera gekauft. Mit der kann ich auch unter Wasser Fotos machen ^^

Hast du dich denn schon entschieden ?