Aktuelle Seite: Start/Herbstzeit-Forum
Donnerstag, 28.10.2021

icon Themenauswahl:

 

 

Herbstzeit-Forum

Du willst Dich zu ganz bestimmten Themen informieren? Dann solltest Du Dich unbedingt in unserem Forum umsehen. Wenn Du Dich bei www.herbstzeit.de kostenlos registrierst, kannst Du auch selbst Beiträge erstellen, jedoch ist es ab sofort nicht mehr erlaubt Verlinkungen zu posten - bei Zuwiederhandlung werden Beiträge und User entfernt ! Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Dann schicke uns einfach eine kurze E-Mail an forum[at]herbstzeit.de. Wir werden Deinen Vorschlag, wenn möglich, ergänzen.

Wir wünsche Dir viel Spass!

 

Was für Boden für meinen Balkon?

Autor Nachricht
Verfasst am: 26. 01. 2017 [15:26]
Axel

[Themenersteller]
Dabei seit: 01.10.2016
Beiträge: 20

Hallo ihr Liebe,
Der Winter ist wirklich lästig, freue mich schon riesig auf den Frühling und darauf auf meinem Balkon morgens zu frühstücken oder abends gemütlich zu sitzen.
Ich würde gerne die kalten Fliesen mit anderem Material zu ersetzen.
Da ich mich aber nicht so gut mit so etwas auskenne und überhaupt nicht weiß ´, was man eigentlich auf einen Balkon verlegen kann, Holz oder was anderes, würde ich gerne hier um Hilfe und Rat bitten.
Könnt ihr mir was Gutes empfehlen??
Verfasst am: 30. 01. 2017 [21:06]
Thobias

Dabei seit: 20.07.2016
Beiträge: 30

Hi,
mir gefallen Fliesen auf Terrassen und Balkons auch nicht so sehr. Ich finde sie irgendwie altmodisch, obwohl es auch richtig schöne Fliesendesigns gibt. Was mir für Terrassen und Balkons gefällt, sind WPC Terrassendielen. Diese Terrassendielen sehen wirklich schön aus und man kann sie auch selbst kinderleicht verlegen. Sie sind für draußen auch etwas besser geeignet als Holz, denn Holz ist schon sehr empfindlich und die Feuchtigkeit draußen kann es schnell beschädigen. Meine Empfehlung wäre daher dir WPC Terrassendielen anzuschauen.
Gruß
Verfasst am: 13. 03. 2017 [23:48]
Kevin

Dabei seit: 15.10.2016
Beiträge: 48

Hallo Axel,
ich habe meine Terrasse vor zwei Jahren renoviert. Bei mir waren die Fliesen beschädigt und mussten daher komplett ersetzt werden. Bei der Wahl des neuen Terrassenbodens war ich auch sehr unschlüssig. Bei mir waren am Anfang alle Optionen offen, Fliesen, Stein, Holz…einfach alles.
Am Ende bin ich zufällig auf Mosaikfliesen gestoßen, die mir auf Anhieb gut gefallen haben. Ich habe mich dann für Mosaikfliesen Naturstein entschieden und bin sehr zufrieden mit meiner Wahl. Meine Terrasse sieht wirklich klasse aus. Das kann ich dir sehr empfehlen, schau einfach nach, ob die auch so etwa gefallen könnte.
Liebe Grüße


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.2017 um 23:49.]
Verfasst am: 24. 09. 2021 [21:45]
Ziffrien

Dabei seit: 30.12.2018
Beiträge: 5

Ja, Naturstein kann man auch im Außenbereich benutzen aber im Innenraum kann man kostengünstigere Lösungen finden.
Mein Vater wollte vor einigen Wochen meine Mutter überraschen und ich habe ihm dabei geholfen. Sie haben lange darüber nachgedacht, einen neuen Boden im Wohnzimmer zu verlegen. Da meine Mutter am Wochenende nicht zu Hause war, haben wir alles organisiert und sie überrascht.
Wir haben alles im Voraus geplant und es hat geklappt. Als die Mutter weggegangen ist, haben wir das Laminat ausgebaut und einen neuen Vinylboden verlegt, alles war in ein paar Stunden fertig.

Beste Grüße
Verfasst am: 03. 10. 2021 [14:44]
kifte2

Dabei seit: 06.12.2017
Beiträge: 36

Hey! Ich finde so Holzböden ganz interessant für einen Balkon.
Da gibt es ja auch so Klick Platten die man ganz einfach selber montieren kann. Wie findet du die Idee?