Aktuelle Seite: Start/Veranstaltungen
Mittwoch, 19.06.2019

icon Themenauswahl:

Veranstaltungen

16.07.2008 12:15 Alter: 11 yrs
Beitrag vorlesen

Bayreuther Festspiele als „Public Viewing“

Kategorie: Highlights, Regierungsbezirk Oberfranken, LKR Kulmbach, LKR Bayreuth, LKR Kronach, LKR Bamberg, LKR Coburg, LKR Forchheim, LKR Hof, LKR Lichtenfels

Die Bayreuther Festspielzeit 2008 wird in die Geschichte eingehen: Erstmals gibt es ein Open Air-Benefizkonzert des Festspielorchesters.

Ebenfalls zum ersten Mal wird eine Aufführung aus dem Festspielhaus live auf Großbildleinwand übertragen, so dass bis zu 15.000 Menschen die „Meistersinger von Nürnberg“ live erleben können - kostenfrei und als Open Air-Vergnügen. Und es gibt - auch das war noch nie da - die „Meistersinger“ als Livestream im Internet. Das Open-Air-Benefizkonzert am 1. August auf dem Geißmarkt in der Bayreuther Innenstadt beginnt um 19 Uhr und dauert rund 100 Minuten. Es gibt 930 Sitz- und 1.000 Stehplätze. Das Programm umfasst neben Werken von Richard Wagner auch Musik von Britten und Zivkovic, Klänge aus „Star Wars“, eine Prise „Holländer“ und Melodien aus der „West Side Story“. Neuland betreten die Bayreuther Festspiele auch mit der „Siemens-Festspielnacht“.
Am 27. Juli wird im Rahmen eines Public Viewing auf dem Festplatz Bayreuth live und bei freiem Eintritt die Wagner-Oper „Meistersinger“ in der Inszenierung von Katharina Wagner aus dem Festspielhaus auf Großbildleinwand übertragen. Damit öffnen sich die Festspiele der Öffentlichkeit, die Veranstalter rechnen mit bis zu 15.000 Besuchern.



© Juli 2008 - Tourismusverband Franken
Wilhelminenstraße 6, 90461 Nürnberg,
Telefon 0911/94151-15, Fax 0911/94151-10


 
depfiletopxxx.com