Donnerstag, 17.08.2017

icon Themenauswahl:

Photo of   GE Security GmbH GE Security GmbH
GE Security GmbH
security.germany[at]ge.com
Im Taubental 16
Neuss, Nordrheinwestfahlen, 41468 D
02131 3663 0

eZuhause | Mit Sicherheit wohlfühlen

GE Security, eine Tochtergesellschaft der General Electric Company (NYSE: GE) gehört zu den weltweit größten Herstellern für elektronische Sicherheitstechnik. In mehr als 35 Ländern aktiv, mit über 6700 Mitarbeitern und mehreren Forschungszentren ist das Unternehmen ein zuverlässiger Partner in Punkto Sicherheit.

 

Ob für die private, industrielle oder nationale Sicherheit, die Technologie von GE Security deckt das komplette Spektrum an Sicherheits- und lebensrettenden Lösungen ab, darunter Videoüberwachung, Einbruchschutz, Brandschutz und  akustische und visuelle Alarmsysteme.

 

 
Notruf- und Sicherheitssystem

Ob Notrufsystem bei häuslichem Unfall, Alarmsystem mit Einbruchmeldetechnik oder Brandschutz, eZuhause bietet Ihnen ein umfangreiches Schutzpaket, ist jederzeit erweiterbar, und kann dazu – wenn Sie möchten - von Ihnen selbst oder Ihren Liebsten auch über das Internet betrieben werden. Über drahtlose Kameras können Räume eingesehen werden, die bei Bedarf mittels Privatsphärenschutz die Linse schließen.

 

Das Alarmsystem arbeitet per Funk mit den modernsten Sicherheitskomponenten und lässt sich ohne große Renovierungsarbeiten schnell und einfach installieren.

 

 


 



Mit Sicherheit schnelle Hilfe

Über einen Notruftaster, der als Armband, Gürtelclip oder Kettenanhänger immer am Körper getragen wird, kann im Notfall bei einem Sturz, bei einem Schwächeanfall oder bei gefährlichen Ereignissen jederzeit die häusliche Krankenpflege oder eine Notrufserviceleitstelle benachrichtigt werden.

 

 

Ebenso geben Bewegungsmelder, Rauchmelder oder Tür-/Fenster-Magnetkontakte Alarm an die Funkzentrale weiter, die den Alarm sofort an die Notrufleitstelle leitet. 


Wird die Zentrale auf den eZuhause-Server aufgeschaltet, können Sie außerdem mehrere Personen zusätzlich eintragen, die eine Nachricht per SMS oder Email erhalten.

 

 

 

 


Individuelle Lösungen

eZuhause bietet dank seiner Funkkomponenten ein flexibles Sicherheitskonzept – ohne großartig Installationsspuren zu hinterlassen. Kein Wände aufreißen, kein Kabelziehen, kein lang anhaltender Lärm und dank neuester Sicherheitstechnik kleine Sicherheitsmodule in modernem Design.

 

Notruftaster


Dieser mobile Schalter – entweder in einem wetterfesten Gehäuse oder in Form einer robusten Armbanduhr


– sendet auf Knopfdruck einen Notruf oder Überfallalarm an die Zentrale und/oder an jede eingetragene SMS oder Email.
 



IP-Kamera


Die Funk-IP-Kamera ist die visuelle Komponente zu Ihrem eZuhause- System. Damit können Sie nun nicht mehr nur Ihr Alarmsystem steuern, sondern auch sehen, ob alles zu Hause in Ordnung ist.


Weil sie eine WiFi Kamera ist, können Sie die Kamera überall in Ihrer Wohnung installieren und die Bilder von einem anderen Ort ansehen.

 


Bewegungsmelder (Dual)



Damit diese Melder Alarm auslösen, muss sowohl der Infrarotsensor als auch der Mikrowellensensor eine Bewegung erkennen.


Damit sind sie besonders sicher gegen Fehlalarme, z.B. durch hohe Pflanzen, die sich durch einen Luftzug bewegen.

 





 



Weitere Produkte und Informationen finden Sie unter Einzelkomponenten

 

Steuerung über das Internetportal

Die Steuerung über das Internet, wenn Sie diese Einrichtung wünschen, erfolgt beinahe intuitiv. Mit Benutzerkennung und Passwort können Sie sich von jedem Ort der Welt über das Internet einloggen und auf das System zugreifen.


Sie können scharf bzw. unscharf schalten, wenn eine Reinigungskraft, der Schornsteinfeger oder ein Nachbar zum Blumengießen kommt. Sie können jederzeit mehrere Personen eintragen, die in einem Notfall benachrichtigt werden sollen und Sie können nochmals geschützt durch ein Passwort, die Kamera aufrufen und sich versichern, dass zu Hause alles in Ordnung ist und noch vieles mehr.

 

Eine Demonstration finden Sie hier.