Aktuelle Seite: Start
Samstag, 21.04.2018

icon Themenauswahl:

Sonderthemen

29.04.2008 07:17 Alter: 10 yrs
Beitrag vorlesen

Erste Hilfe-Auffrischung

Kategorie: Mobilität, Auto und Verkehr
Von: Quelle: ADAC

Schnelles Handeln kann Leben retten - Michael Schumacher unterstützt aktiv bundesweite ADAC-Aktion

Michael Schumacher

Der siebenfache Formel1-Weltmeister Michael Schumacher unterstützt aktiv in den nächsten sechs Monaten die bundesweite Aktion 'Fit in Erster Hilfe'. Die ADAC-Gemeinschaftsaktion startet Anfang Mai in allen 16 Bundesländern. In zwei neu entwickelten 90-minütigen Kompaktkursen lernen interessierte Autofahrer, wie sie sich bei einem Unfall richtig verhalten.

 

Den Kursteilnehmern werden die entscheidenden Maßnahmen zur Rettung von Verletzten vermittelt. Die Kurse kosten jeweils zehn Euro für ADAC-Mitglieder bzw. 12 Euro für Nichtmitglieder. Partner des ADAC sind Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser Hilfsdienst  

„Als Rennfahrer weiß ich, wie unglaublich wichtig schnelle Hilfe am Unfallort ist“, stellte Michael Schumacher zum Start der Aktion fest. Die meisten Autofahrer sind allerdings nicht in der Lage, bei einem Unfall Erste Hilfe zu leisten. Deshalb empfiehlt der Rekord-Weltmeister in einem Interview in  der aktuellen Maiausgabe der Clubzeitschrift ADACmotorwelt allen Verkehrsteilnehmern den Auffrischungskurs: „Einfache Handgriffe werden verlernt, wenn sie nicht regelmäßig angewendet werden. Der Auffrischungskurs dauert gerade mal 90 Minuten. Dieses persönliche Zeitinvestment kann Leben retten.

 

In dem Interview mit der ADACmotorwelt äußert Schumacher zudem deutlich seinen Unmut über Unfall-Gaffer, die aus reiner Sensationslust nicht nur die Rettungsarbeiten behindern: „Unabhängig davon, dass ich den Reiz daran nicht nachvollziehen kann, habe ich kein Verständnis dafür, dass Autofahrer durch dieses Verhalten auch andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr bringen.“

 

Interessierte können sich im Internet-Auftritt des Clubs ab sofort unter www.adac.de/erstehilfe einen Kurs 'Fit in Erster Hilfe' am gewünschten Ort aussuchen und sich dort direkt beim jeweiligen Kursanbieter anmelden.

 


 
depfiletopxxx.com