Aktuelle Seite: Start
Mittwoch, 19.02.2020

icon Themenauswahl:

Schlagzeilen

29.01.2020 08:31 Alter: 21 days

VON FRAUEN FÜR FRAUEN

Kategorie: Gesundheit + Wellness

Es gibt Themen, die bespricht frau nicht zwischen Tagesschau und Wetterkarte. Etwa wenn es um sensible Bereiche geht wie Kinderwunsch, Menstruationsprobleme oder unangenehme

Neue Telemedizin: Gesundheitsberatung und Diagnostik online und ohne Wartezeit

(djd). Es gibt Themen, die bespricht frau nicht zwischen Tagesschau und Wetterkarte. Etwa wenn es um sensible Bereiche geht wie Kinderwunsch, Menstruationsprobleme oder unangenehme Begleiterscheinungen der Wechseljahre. Bei ihrem Gynäkologen fühlt sich laut Umfragen nur knapp jede zweite Patientin rundum gut beraten. Bemängelt werden vor allem lange Wartezeiten und oft nur wenige Minuten für ein persönliches Gespräch. Auch wenn es um Alternativen zu synthetischen Hormonpräparaten geht, fühlen sich viele Frauen nicht gut informiert. "Wir waren fast erschrocken, als wir bemerkten, wie hoch hier der Beratungsbedarf ist", sagt Maxie Matthiessen, Gründerin des Berliner Online-Portals Femna.de. Gestartet war die Plattform ursprünglich als Onlineshop für speziell auf Frauen zugeschnittene, natürliche Gesundheitsprodukte.


Diagnostik, Beratung - und Lösungen

Den Shop gibt es weiterhin - integriert in eine umfangreiche Plattform für Telemedizin, die Frauen dort berät, wo sie gerade sind, und dann, wann es ihre Zeit erlaubt. "Frauen gehen heute viel bewusster mit ihrer Gesundheit um und möchten auch zu alternativen Therapieansätzen umfassend beraten werden", erklärt Matthiessen. Ein Schwerpunkt von Femna liegt auf der natürlichen Regulation des Hormonhaushalts, etwa bei Kinderwunsch, PMS, Zyklusbeschwerden oder in den Wechseljahren. "Viele wissen gar nicht, dass sich über einen einfachen Speicheltest, den man zu Hause durchführt, der Hormonstatus bestimmen lässt", so die Fachfrau. Unregelmäßigkeiten im Hormonhaushalt seien häufig die Ursache von typisch weiblichen Beschwerden. "In der Beratung sprechen unsere Expertinnen über Wege zu einer natürlichen hormonellen Balance und klären über hormonelle Zusammenhänge im Körper auf". Darüber hinaus finden Frauen über das Portal qualifizierte Hilfe, wenn es um Probleme in der ersten Zeit mit Baby geht, um Fragen zu Haut und Wohlbefinden, Gewicht, Partnerschaft, Libido oder Work-Life-Balance. Die Expertinnen, darunter Heilpraktikerinnen, eine Ernährungswissenschaftlerin sowie eine Stillberaterin, informieren kompetent, einfühlsam und mit ganzheitlichem Ansatz.


Rückruf nach Termin

Vor der individuellen Beratung stehen keine hohen Hürden. Nutzerinnen wählen über die Website, in welchem Bereich sie sich Unterstützung wünschen, und bekommen einen Termin bei der jeweiligen Ansprechpartnerin, die sich zur vereinbarten Zeit bei ihr meldet. Eine Beratung dauert 20 Minuten, Hormontests werden extra berechnet. Inklusiv ist eine anschließende Zusammenfassung des Gesprächs per Mail sowie Empfehlungen zu natürlichen Produkten wie Teemischungen oder speziellen Nährstoffkomplexen.