Aktuelle Seite: Start
Samstag, 14.12.2019

icon Themenauswahl:

Schlagzeilen

03.03.2008 08:28 Alter: 12 yrs

Südafrika auf der ITB, "Apricot Gardens" - Ein Traum wird wahr

Kategorie: Hotelempfehlungen, Reiseempfehlungen

Das schweizerisch geführte 4-Sterne-Guesthouse „Apricot Gardens“ in Gordon's Bay am Anfang der Garden Route bietet seinen Gästen mit individuellem Service und exklusiver Bewirtung unvergessene Tage in Südafrika.

(openPR) -  Golfer, ob Single Handicap oder Gelegenheitsgolfer haben die Qual der Wahl bei der Auswahl aus 17 wunderschönen Plätzen, darunter Arabella (Nr.4), Pearl Valley (Nr.6) oder De Zalze (Nr.23).

Erst vor einem Jahr, im Frühjahr 2007, kamen die gebürtigen Schweizer, Alex (54) und Marianne (45) Krummenacher Parker, nach Südafrika und eröffneten ihr Guesthouse. Heute schon freuen sie sich über ein gut gebuchtes Haus in ihrer ersten Südafrika Saison: "Mehrheitlich kommen die Gäste aus der Schweiz und Deutschland, aber auch aus den USA, China, England, Belgien, Frankreich, Zimbabwe und nicht zuletzt aus Südafrika."

„Apricot Gardens“ liegt 30 Minuten vom Flughafen entfernt und ist ideal
gelegen, um das 45 Minuten entfernte Kapstadt, das Gebiet rund um's Kap der guten Hoffnung, die berühmten Weinbaugebiete zwischen Stellenbosch und Paarl, die Küste des indischen Ozeans und auch die "Walhauptstadt der Welt", Hermanus, in kurzer Zeit zu erreichen. Gleichzeitig bietet das Guesthouse absolute Ruhe und von seinem Garten aus eine atemberaubende Sicht über die gesamte False Bay, zum Tafelberg sowie zum Helderberg und den Hottentot Mountains.

Mit „Apricot Gardens Guesthouse“ ist für die beiden „Umsteiger“ ein Traum in Erfüllung gegangen. Einen Teil dieses Traumes würden Sie gern mit Ihren
Gästen teilen.