Aktuelle Seite: Start
Mittwoch, 19.06.2019

icon Themenauswahl:

Schlagzeilen

25.10.2007 02:55 Alter: 12 yrs

Sicherheit in Seniorenhaushalten

Beitrag vorlesen Kategorie: Sicherheit und Service, LKR Kulmbach
Von: fs-feuerschutz-systeme

Grundsätze für die Anschaffung von Feuerlöschern in Seniorenhaushalten

Das richtige Gewicht
Tragbare Handfeuerlöscher haben ein Gesamtgewicht von ca. 2 bis 20kg Entscheident ist, dass Senioren in der Lage sind das Gerät im Brandfall von der Wand zu heben und es zum Brandort tragen zu können.

Einfache Bedienung
Der tragbare Handfeuerlöscher sollte für den Senior so einfach wie möglich zu bedienen sein. Im Brandfall und bei der oft aufkommender Hektik und Panik kann eine umständliche und schwer nachvollziehbare Bedienungsabfolge gefährliche Folgen haben.

Löschmittel ist nicht gleich Löschmittel

Es gibt verschiedene Löschmittel, nicht jedes ist überall und für alles geeignet.Grob gesagt gibt es die Unterteilung in Pulver-, Naß- und Gaslöschmittel. Der Verschmutzungsgrad beim Einsatz von Pulverlöschern ist nicht zu unterschätzen. Bestimmte Nasslöschmittel, wie z.B. Schaum und spezielle Wässrige Lösungen haben ein gutes Löschverhalten bei der Brandklasse A (Holz, Papier, Pappe, Textilien usw.). Der Verschmutzsgrad beim Löschen hält sich in Grenzen, es entsteht keine Sichtbeeinträchtigung wie z.B. bei der teils heftigen Staubentwicklung des Pulverlöschers. Spezielle Nasslöschmittel sind auch für Fettbrände im Küchenbereich geeignet.

Wohin mit dem "Roten Ding" in der Wohnung?
Wer den Feuerlöscher zum Beispiel aus ästhetischen Gründen versteckt, versteckt ihn unter Umständen auch für eventuelle Helfer. Es soll Garätebesitzer gegeben haben, die ihr Gerät im Laufe der Jahre mehrfach verräumten und im entscheidenden Moment
nicht mehr wussten wo es war.

Der Feuerlöscher sollte sichtbar und leicht zugänglich in der Nähe eines Fluchtweges an eine Wand montiert werden, z.B. im Flur neben der Wohnungseingangstür.

Beim Fachmann kaufen und sich beraten lassen Feuerlöscher sind Sicherheitsartikel die unter Umständen Leben retten können.
In Seniorenhaushalten kommen gewisse weitere wichtige Umstände dazu.

Ihr Fachbetrieb weiß aufgrund seiner Erfahrung worauf es in Ihrem Fall ankommt. Er berät sie, er liefert das Gerät, montiert es an die richtige Stelle und übernimmt die regelmäßige Wartung.


 
depfiletopxxx.com