javinform.com Shemale Porn comicsmap.cc javplays.com
Aktuelle Seite: Start
Sonntag, 31.05.2020

icon Themenauswahl:

Schlagzeilen

20.05.2020 07:44 Alter: 12 days

Mit wenigen Klicks zum genussvollen Radurlaub

Kategorie: Reisen und Wandern

Fahrradurlaub liegt im Trend. Im vergangenen Jahr machten nach Angaben des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) bereits rund 5,5 Millionen Deutsche eine Radreise mit mehreren Übernachtungen.

Eine Urlaubsplattform erleichtert Planung von Radreisen für Genießer

(djd). Fahrradurlaub liegt im Trend. Im vergangenen Jahr machten nach Angaben des Allgemeinen Deutschen Fahrrad Clubs (ADFC) bereits rund 5,5 Millionen Deutsche eine Radreise mit mehreren Übernachtungen. Dabei sind nicht nur sportliche Männer und Frauen mittleren Alters unterwegs, die mit ihren technisch oft top ausgestatteten Rädern große Distanzen fahren. Zunehmend interessieren sich auch Familien und aktive Senioren für eine Reise mit Trekkingrad oder E-Bike, das untrainierten Fahrern neue Möglichkeiten eröffnet. Entsprechend ändert sich der Fokus der Urlauber. Das reine Absolvieren von langen Strecken steht nach ADFC-Angaben für die meisten Radler nicht mehr im Vordergrund. Es geht eher darum, sich in der Natur zu bewegen, Städte und Sehenswürdigkeiten kennenzulernen und regionale Kulinarik zu genießen.

Genuss-Radreisen nur ein paar Klicks entfernt

Die meisten Radurlauber stellen sich ihre Tour mithilfe von Apps oder Informationen aus dem Internet selbst zusammen. Doch sich auf den Webseiten von Tourismusverbänden, Reiseveranstaltern und Fernradwegen zu informieren, kann einen hohen Zeitaufwand bedeuten. Dementsprechend wünschen sich nach ADFC-Angaben rund 80 Prozent der Radreisenden bereits ausgearbeitete Tourenvorschläge, die dann durch eine gute Beschilderung auch leicht nach zu radeln sind. Eine übergeordnete Informationsplattform möchte diese Wünsche künftig erfüllen. Unter www.velontour.info können Urlauber, die Kultur und Kulinarik in schöner Landschaft mit dem Rad genießen möchten, alle notwendigen Informationen gebündelt finden. Neben Tourenvorschlägen erhalten Radbegeisterte auch Tipps zur Einkehr und zu regionalen Köstlichkeiten. Die schönsten Genuss-Radreisen sind sozusagen nur ein paar Klicks entfernt.

Planung nicht dem Zufall überlassen

Soll es vielleicht eine entspannte Tour entlang idyllischer Weingärten in der Südsteiermark sein? Eine Runde um das Kaisergebirge mit einem Zwischenstopp am Badesee und Brettljause im Wirtshaus? Oder eher ein sportlicher Fahrradtrip durch das Schweizer Heidiland, vorbei an Rebbergen und Kiwigärten? Auf der Plattform werden über 20 Destinationen in Deutschland und Österreich, in Italien und der Schweiz mit erlebnisreichen Radwegen, hochwertigen Unterkünften und qualitätsgeprüften Reiseveranstaltern vorgestellt. Dabei orientiert sich die Website eng an den Bedürfnissen der Radler. Neben mehrtägigen Radreisen werden auch Tagesausflüge vorgestellt, die von einem festen Standort ausgehen. Die Touren auf der Plattform lassen sich zudem nach Destination, Schwierigkeit und Länge filtern.