Aktuelle Seite: Start
Sonntag, 20.10.2019

icon Themenauswahl:

Schlagzeilen

02.10.2019 08:25 Alter: 18 days

FRISCHE BRISE UND HEISSER OSTFRIESENTE

Kategorie: Reisen und Wandern

Manchmal ist weniger einfach mehr: Weniger Menschen, weniger Trubel, weniger Lärm, weniger Sonnenbrand. Wer in der Herbst- und Winterzeit echte Erholung sucht, fliegt deshalb oft nicht in den Süden, sondern zieht lieber gen Norden. Dort am rauen Meer locken Ruhe, einsame Strände, endloses Watt und gemütliches Brauchtum - zum Beispiel im Nordseeheilbad Bensersiel an der ostfriesischen Küste. Hier wird in der kalten Jahreszeit Entschleunigung großgeschrieben.

Urlaub an der Nordseeküste hat im Winter einen besonderen Reiz

(djd). Manchmal ist weniger einfach mehr: Weniger Menschen, weniger Trubel, weniger Lärm, weniger Sonnenbrand. Wer in der Herbst- und Winterzeit echte Erholung sucht, fliegt deshalb oft nicht in den Süden, sondern zieht lieber gen Norden. Dort am rauen Meer locken Ruhe, einsame Strände, endloses Watt und gemütliches Brauchtum - zum Beispiel im Nordseeheilbad Bensersiel an der ostfriesischen Küste. Hier wird in der kalten Jahreszeit Entschleunigung großgeschrieben.

Wandern, radeln, boßeln

Das heißt aber nicht, dass es nichts zu tun gibt - aktive Entspannung ohne Stress und Zeitdruck ist Trumpf. Bei langen Spaziergängen am Strand oder Radtouren auf den gut ausgebauten Radwegen der Region lässt man die Lungen mit frischer Nordseeluft durchpusten und das gesunde Reizklima auf den ganzen Körper wirken. Besonders nah kommt man der einmaligen Natur des Unesco-Weltnaturerbes Wattenmeer bei einer geführten Wattwanderung, einem Ausflug zu den Seehundbänken oder einem Abstecher auf die vorgelagerte Insel Langeoog. Auch das Nationalpark-Haus Wattenhuus Bensersiel lässt sich bei geringerem Besucherandrang noch intensiver erkunden. Eine besondere Attraktion in den Wintermonaten sind die typischen Ostfriesensportarten Boßeln und Struukbessenschmieten, bei denen spezielle Kugeln beziehungsweise Besen geworfen werden und das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Veranstaltungen, Öffnungszeiten und Ausflugsangebote finden sich unter www.bensersiel.de. Wer es ganz relaxed mag, kuschelt sich einfach dick eingepackt in einen Strandkorb und lässt den Blick über das Meer bis zum Horizont schweifen.

Aufwärmen und Tee trinken

Ist das Wetter für den Aufenthalt im Freien mal allzu ungemütlich, bietet die Nordseetherme Bensersiel mit Erlebnisbad, Saunalandschaft und Wellnessangeboten eine wohlige Alternative. Kinder toben im Indoor-Spielplatz Bennis Abenteuerland oder spielen und basteln mit Maskottchen Benni Bärenstark. Generell haben die Ostfriesen dem rauen Klima jede Menge Gemütlichkeit entgegenzusetzen. So wärmt kaum etwas herrlicher durch als ein heißer Ostfriesentee mit Kluntjes, also Kandiszucker, und einem Wulkje (Wölkchen) frischer Sahne, wie man ihn in einem der vielen Cafés der alten Häuptlingsstadt Esens genießen kann. Und wenn der Magen knurrt, wird er mit deftigem Grünkohl, Snirtjebraten oder Krabbensuppe auf köstliche Weise besänftigt.