Aktuelle Seite: Start
Samstag, 14.12.2019

icon Themenauswahl:

Schlagzeilen

10.03.2008 13:22 Alter: 12 yrs

Billigst-Strom kann schnell teuer werden

Kategorie: Geld

Der Wechsel zu Strom-Billigstanbietern lohnt sich für Verbraucher höchstens kurzfristig. Trotz der zugesicherten Preisgarantie bekommen Kunden oft schon kurz nach der Vertragsunterzeichnung eine deutliche Preiserhöhung.

Unkel (dpa/tmn) - Das teilt der Bund der Energieverbraucher (BDE) in Unkel (Nordrhein-Westfalen) mit. Dazu kommt ein schlechter Service durch die große Zahl der Neukunden und zu wenig Personal. Dank ihrer Tiefstpreise erfreuten sich Billiganbieter derzeit eines regen Zulaufs. Nach Einschätzung des BDE ist der gegen Vorkasse oder Kaution gelieferte Strom aber nicht kostendeckend kalkuliert. Die Lieferung klappt nur, solange es viele Neukunden gibt, die Vorauszahlungen leisten. Versiegt dieser Zustrom, dann steigen die Preise auf das übliche Niveau.