javinform.com Shemale Porn comicsmap.cc javplays.com
Aktuelle Seite: Start
Donnerstag, 02.07.2020

icon Themenauswahl:

Schlagzeilen

24.06.2020 07:26 Alter: 8 days

AB AUFS WASSER

Kategorie: "Ein wenig biographisches" "Ein wenig biographisches"

Die Heimat entdecken, statt in die Ferne zu schweifen. Weite und Ruhe suchen anstelle von überlaufenen Touristen-Hotspots: Im Corona-Jahr wird der Urlaub für viele anders als sonst. Damit bietet sich Erholungssuchenden aber auch die Möglichkeit, einmal etwas Neues auszuprobieren. Zum Beispiel Urlaub auf dem Wasser.

Von Hausbootferien bis zu Tauchgängen: So kann der Urlaub in der Heimat aussehen

(djd). Die Heimat entdecken, statt in die Ferne zu schweifen. Weite und Ruhe suchen anstelle von überlaufenen Touristen-Hotspots: Im Corona-Jahr wird der Urlaub für viele anders als sonst. Damit bietet sich Erholungssuchenden aber auch die Möglichkeit, einmal etwas Neues auszuprobieren. Zum Beispiel Urlaub auf dem Wasser.

Schwimmendes Ferienhaus

Auf dem Hausboot schippert man entspannt einen Fluss entlang, lernt Städte und Natur vom Wasser aus kennen und hält an, wo man will. Stress und Hektik haben dabei keinen Platz. Hausbootferien können ganz individuell gestaltet werden - und sind ohne großen Aufwand möglich. Denn die Boote sind leicht zu bedienen und dürfen bis 15 PS ohne Führerschein gefahren werden. Traumhafte Hausbootreviere gibt es zum Beispiel auf den vielen Wasserwegen in Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, auf der Lahn, der Mosel oder dem Neckar.

Sportbootführerschein machen

Jede Menge Urlaubsspaß versprechen auch ausgedehnte Törns mit dem Motor- oder Segelboot. Von der Schlei über die Müritz bis zum Bodensee finden Wassersportler attraktive Törnziele, die mit großen wie mit kleinen Booten angesteuert werden können. Wer noch keine Erfahrung hat, kann den Sommer nutzen, um einen Segel- oder Sportbootführerschein zu machen. Zum Bootseigner muss man bei einem Urlaub auf dem Wasser im Übrigen nicht werden. In allen Revieren ist das tage- und wochenweise Mieten von Haus-, Motor- oder Segelbooten möglich. Zudem werden häufig organisierte Törns angeboten. Informationen, Anregungen und Tipps rund um den Urlaub auf dem Wasser und Wassersportaktivitäten erhalten Interessierte unter www.entdecke-wassersport.de.

Paddeln und tauchen

Eine weitere Möglichkeit für entspannte Auszeiten sind Tages- oder Mehrtagestouren mit dem Kanu und Kajak. Mit über 20.000 Kilometern befahrbarer Gewässer ist Deutschland ein wahres Paradies für Paddler. Kanuverleiher vor Ort bieten nicht nur die notwendige Ausrüstung, sondern oft auch geführte Touren zu den unzähligen Naturschönheiten und kulturellen Sehenswürdigkeiten entlang der Wunschroute. Tauchfans kommen in Deutschland ebenso auf ihre Kosten. Statt mit dem Flugzeug in Richtung Karibik kann es in diesem Jahr ohne lange Anfahrten zum Beispiel zu den großen Seen des Voralpenlandes sowie an die Ost- und Nordsee gehen. Riesige Welse und Klippenbarsche, dicht gedrängte Jungfischschwärme, Krebse, grazile Quallen, grüne Unterwassergärten und alte Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg: In den heimischen Gewässern gibt es viel zu entdecken.