Aktuelle Seite: Start
Montag, 16.09.2019

icon Themenauswahl:

Reisen + Wandern

08.06.2011 11:53 Alter: 8 yrs

Schlaraffenland für Genussreisende

Kategorie: Ratgeber, Reisen und Wandern, Wandern und Unterkünfte, Reiseempfehlungen, Saarland, Europa
Von: Herbstzeit Team

Wein- und Kulinarikführer informieren über die Ferienregion Saar-Obermosel

Die Ferienregion Saar-Obermosel ist berühmt für ihre landschaftliche Schönheit und edlen Weine.Foto: djd/Saar-Obermosel-Touristik

Schlaraffenland für Genussreisende
Wein- und Kulinarikführer informieren über die Ferienregion Saar-Obermosel

(djd/pt). Süffige Weine, kulinarische Leckerbissen, abwechslungsreiche Landschaften und sehenswerte Städte: Wer seinen Urlaub in der Ferienregion Saar-Obermosel verbringt, darf sich auf genussvolle Tage freuen. Die Flüsse Saar und Mosel prägen das Landschaftsbild der Region im Südwesten Deutschlands. Entlang des Wassers liegen steile Weinberge und idyllische Flusstäler. Vor allem Weinkenner finden hier ihr Paradies. Bei Weinproben in einem der zahlreichen Weingüter oder bei einer Weinerlebnis-Tour lernen Gäste den edlen Rebensaft am besten kennen. An den steilen Hängen des Saartals begeistern vor allem die legendären Rieslinge, an der Obermosel macht der spritzige und frische Elbling Eindruck. Die Möglichkeiten zum Einkehren sind zahlreich, und nicht immer ist es einfach, die passende Wahl zu treffen. Hilfestellung bietet hier der "WeinGuide" der Saar-Obermosel-Touristik.

Gemütliche Straußwirtschaften

Die Broschüre gibt Urlaubern einen Überblick über Weingüter, Straußwirtschaften und Vinotheken in der Region. Besonderheiten wie etwa Weinproben im Freien, Weinbergsführungen oder Weinerlebniswanderungen finden dabei genauso Beachtung wie die Auszeichnungen, die die Betriebe errungen haben. Hinweise auf Öffnungszeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Küche erleichtern die Planung für den Urlaub.

Auf kulinarischer Exkursion

Gemütliche Landgasthöfe, feine Restaurants und rustikale Kneipen laden in den Städten Saarburg und Konz sowie den zahlreichen netten Dörfern in der Ferienregion zum Schlemmen ein. Wer bereits im Vorfeld wissen möchte, wo es hausgemachten Kuchen oder regionale Spezialitäten gibt, welches Lokal einen Mittagstisch anbietet oder welches sich speziell für größere Gruppen eignet, sollte einen Blick in den "Gastronomie- und Einkaufsführer" werfen.

Wer regionale Produkte direkt vom Erzeuger kaufen oder sich auf eine Shoppingtour begeben will, findet in der Broschüre ebenfalls alle nötigen Informationen. Der "Weinguide" und der "Gastronomie- und Einkaufsführer" können unter www.saar-obermosel.de heruntergeladen werden.

Attraktive Freizeitmöglichkeiten

Neben der landschaftlichen Schönheit und den hervorragenden Weinen sind es vor allem die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten, die Urlauber immer wieder in die Ferienregion Saar-Obermosel ziehen. Während Kulturinteressierte nicht nur in den Städten Saarburg und Konz auf ihre Kosten kommen, finden Aktivurlauber beste Voraussetzungen für erlebnisreiche Rad- und Wandertouren.

Mehr Informationen gibt es unter www.saar-obermosel.de oder bei der
Tourist-Information in Saarburg, Telefon 06581-995980,
sowie bei der Tourist-Information Konz unter Telefon 06501-6018040.