Aktuelle Seite: Start/Niedersachsen
Montag, 24.02.2020

icon Themenauswahl:

Aktuelles aus Niedersachsen

20.06.2008 13:15 Alter: 12 yrs

Kultur in Niedersachsen

Kategorie: Niedersachsen
Von: www.niedersachsen.de

"Kunst ist das, was Welt wird, nicht was Welt ist", sagt Karl Kraus. Folglich ist staatliche Kunst- und Kulturförderung auch immer eine Investition in die Zukunft. Kunst und Kultur bestimmen zu einem großen Teil die Lebensqualität.

Die niedersächsische Kulturlandschaft ist so vielfältig wie das Land selbst. Damit das so bleibt, muss die niedersächsische Landesregierung Räume und Strukturen schaffen, die Kultur ermöglichen und beherbergen. Niedersachsens Kulturausgaben können sich sehen lassen: Im Jahr 2008 beläuft sich der Kulturhaushalt des Landes auf rund 240 Millionen Euro. Dennoch gibt es in Zeiten knapper Kassen immer wieder Rufe wie "Kann sich der Staat das noch leisten?" oder "Lassen wir doch den Markt entscheiden, was sich in der Kunst durchsetzt." Solche Vorstellungen sind für die notwendige Vielfalt und Qualität von Kunst und Kultur verheerend, denn Kulturpolitik muss auch Wegbereiter von kulturellen Angeboten außerhalb des Massengeschmacks sein.

Förderung der Kultur erfolgt nicht nur durch das Land, auch die Kommunen geben in Niedersachsen einen fast gleichhohen Betrag für die Kulturförderung aus. Neben den großen Stiftungen wie Stiftung Niedersachsen, Lottostiftung und Sparkassenstiftung wird die Kultur auch durch Einrichtungen wie die Klosterkammer Hannover und die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz gefördert. Die Förderkriterien sind auf den jeweiligen Internetseiten dargestellt. Außerdem engagieren sich viele andere Stiftungen und Organisationen im Bereich der Kultur und vergeben auch Fördermittel. In der Stiftungsbroschüre (siehe Downloadliste) sind weitere Stiftungen, deren Förderbereiche und die Anschriften und Ansprechpartner aufgeführt.


Kultur in Niedersachsen, dem zweitgrößten Flächenland der Bundesrepublik, umfasst neben mehr...


Kultur und Bildung kann aber nur dann leben und gelebt werden, wenn die Förderung transparent und einheitlich angeboten und auch durch einfache Förderwege und -verfahren zu den Kulturschaffenden gelangen kann. Wollen Sie mehr über die Neuordnung der Kulturförderung, über Ansprechpartner für alle Kulturbereiche, über Umsatzsteuerbefreiungen im Kulturbereich oder über den Organisationsaufbau unseres Ministeriums wissen, so benutzen Sie bitte die Schaltfläche auf dem jeweiligen Begriff. Wenn es konkret um einen bestimmten Kulturbereich oder die Künstlerförderung geht, so klicken Sie bitte diese direkt an.