Aktuelle Seite: Start/Herbstzeit-Forum
Montag, 26.06.2017

icon Themenauswahl:

 

 

Herbstzeit-Forum

Du willst Dich zu ganz bestimmten Themen informieren? Dann solltest Du Dich unbedingt in unserem Forum umsehen. Wenn Du Dich bei www.herbstzeit.de kostenlos registrierst, kannst Du auch selbst Beiträge erstellen, jedoch ist es ab sofort nicht mehr erlaubt Verlinkungen zu posten - bei Zuwiederhandlung werden Beiträge und User entfernt ! Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Dann schicke uns einfach eine kurze E-Mail an forum[at]herbstzeit.de. Wir werden Deinen Vorschlag, wenn möglich, ergänzen.

Wir wünsche Dir viel Spass!

 

Zähne selbst aufhellen?

Autor Nachricht
Verfasst am: 28. 01. 2017 [13:05]
MelanieO

[Themenersteller]
Dabei seit: 05.07.2016
Beiträge: 69

Guten Tag Leute,

ich wollte mir meine Zähne schon vor längerer Zeit mal bleachen lassen, aber das würde bei mir knapp 1.000€ kosten, was wikrlich zu viel ist, gibt es den auch Mittel, mit denen man selbst seine Zähne "bleachen" kann?
Verfasst am: 29. 01. 2017 [11:49]
MonikaLemmer

Dabei seit: 27.10.2015
Beiträge: 79

Hallo Melanie,

ich selbst habe in den vergangenen Tagen auch nach einem Mittel zur Zahnaufhellung geschaut und hier einen Artikel
über den Super Weiss Whitenin Pen gefunden:
http://zahnaufhellung-test.de/super-weiss-pen-test/ , es soll wohl das beste Mittel sein, was es aktuell auf dem Markt gib und außerdem ist es gar nicht mal so teuer, nämlich nur 29,95€ , ich werde mir diesen Pen heute oder morgen auch bestellen.
Verfasst am: 30. 01. 2017 [22:40]
DaddyCool

Dabei seit: 12.11.2016
Beiträge: 61

Einfach immer schön die Zähnchen putzen und alle sind glücklich
Verfasst am: 07. 02. 2017 [09:31]
Chi

Dabei seit: 03.02.2017
Beiträge: 6

Ich würde eine gründliche Zahnreinigung einem Bleaching vorziehen. Allerdings wüsste ich nun nicht, dass das 1000,00 € kostet.

LG
Verfasst am: 10. 05. 2017 [12:21]
Schwinguin

Dabei seit: 25.10.2016
Beiträge: 74

Auch wenn es teuer ist: geh lieber zum Zahnarzt.
Muss mich den anderen anschließen: eine prof. Zahnreinigung reicht mir vollkommen icon_wink.gif
Verfasst am: 15. 05. 2017 [10:10]
kailee74

Dabei seit: 09.03.2017
Beiträge: 28

Zahnarzt kann es dir reinigen lassen, für weniger Geld.
Verfasst am: 19. 05. 2017 [15:23]
Gustavi

Dabei seit: 09.08.2016
Beiträge: 105

Gruß !

Ich würde das nicht machen, die Sache ist das man wirklich einiges falsch machen kann. Aus dem Grund lasse es doch einfach von einem Zahnarzt machen.
Ich habe selber ja auch diverse Infos zum Bleaching gesucht und habe eigentlich nie vor es so aufzuhellen..der Zahnschmelz wird einfach sehr angegriffen.

Kaufe dir doch lieber einfach ne gute Zahnbürste.
Vor kurzem habe ich mir eine elektrische gefunden. Habe einen Test ( http://dein-produktvergleich.de ) gemacht.
Mit so einer kann man sich am besten die Zähne putzen und die bleiben auch schön weiß.
Verfasst am: 20. 05. 2017 [07:21]
Hademar

Dabei seit: 13.07.2016
Beiträge: 7

Auf http://www.menload.com/de/wie-bekommt-mann-weisse-zaehne.html werden ein paar Methoden zur Zahnaufhellung vorgestellt. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass es Sinn macht mit diesem Wunsch (hellere Zähne) zum Zahnarzt zu gehen. Mir sind schöne Zähne sehr wichtig, da ich jedoch viel Kaffee trinke sind sie immer leicht verfärbt, egal wie gründlich ich meine Zähne putze. Mein Zahnarzt hat im Anschluß an eine professionelle Zahnreinigung ein Bleaching gemacht. Mit dem Ergebnis, dass die Zähne nun sehr viel heller sind.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 20.05.2017 um 07:21.]
Verfasst am: 21. 05. 2017 [18:03]
Schwinguin

Dabei seit: 25.10.2016
Beiträge: 74

www.youtube.com/watch?v=pknbxCoJDEE
Da sieht das alles so leicht aus, dennoch glaube ich nicht wirklich daran. Das würde ich nicht machen!

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 21.05.2017 um 18:04.]
Verfasst am: 30. 05. 2017 [14:22]
Palmwedel

Dabei seit: 21.05.2017
Beiträge: 11

Was ganz gut sein soll ist die Kohlezahnpasta aber das habe ich selbst auch noch nie ausprobiert, das kann man sich sicher mal genauer ansehen!
Und Ich nehme einfach die Weißzahnpasta - das reicht meistens denn auch!