Aktuelle Seite: Start/Herbstzeit-Forum
Dienstag, 19.11.2019

icon Themenauswahl:

 

 

Herbstzeit-Forum

Du willst Dich zu ganz bestimmten Themen informieren? Dann solltest Du Dich unbedingt in unserem Forum umsehen. Wenn Du Dich bei www.herbstzeit.de kostenlos registrierst, kannst Du auch selbst Beiträge erstellen, jedoch ist es ab sofort nicht mehr erlaubt Verlinkungen zu posten - bei Zuwiederhandlung werden Beiträge und User entfernt ! Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Dann schicke uns einfach eine kurze E-Mail an forum[at]herbstzeit.de. Wir werden Deinen Vorschlag, wenn möglich, ergänzen.

Wir wünsche Dir viel Spass!

 

Ein Familientreffen im Mai organisieren

Autor Nachricht
Verfasst am: 08. 10. 2018 [10:42]
DaddyCool

[Themenersteller]
Dabei seit: 12.11.2016
Beiträge: 148

Hallo,

wir hatten bisher nie wirklich viel Kontakt untereinander und das soll sich ändern. Da mein Bruder eine Art Stammbaum recherchiert hat, der bis zu 5 Generationen zurück geht, haben wir jetzt doch ein wenig mehr Kontakt zu längst verlorener Verwandtschaft.
Die Idee zum Familientreffen kam, als Bekannt wurde, das ein Verwandter mit samt Kindern aus den USA zu besuch nach Deutschland kommen wird.
Da ich, meinen Großcousin übrigens, noch nie selbst gesehen habe, dachten wir, machen wir ein Familientreffen daraus.

Das soll in Berlin statt finden. Ich übernehme die Koordination... wer schläft wo, wie viele sind wir, wo sollen wir einen Raum anmieten etc...
Habt ihr damit Erfahrungen wie man das macht? Alles per Mail finde ich kompliziert...
Verfasst am: 09. 10. 2018 [09:24]
DerOpivonEdeka

Dabei seit: 11.11.2016
Beiträge: 144

Wow, das finde ich echt super. Das heißt, ich finde es allein schon bewundernswert sich die Zeit zu nehmen und zu recherchieren wer die Ahnen sind. Darf ich fragen, wie er das gemacht hat? Ich habe schon öfters gehört dass man heute mit Kirchenbüchern allein nicht mehr weit kommt, denn viele Kinder werden ja nicht mehr getauft. Habt ihr dann einfach persönlich Kontakt aufgenommen und gefragt oder wie?

So, nun noch zu deiner Frage: Ich würde das, je nachdem wie viele Menschen da aufeinander treffen in fremde Hände geben. Die Tochter meiner Nichte arbeitet zum Beispiel in einer Agentur, die so Businesstreffen organisieren und daher weiß ich dass man so eine Art extra Kontakt herstellt: http://www.mettundgloria.com/teilnehmermanagement/

Also alle müssen ein Formular ausfüllen, wer reist wann an und was will er essen.
Das heißt, du sammelst wie viele Personen von wann bis wann kommen. Dann suchst du die Location aus und schreibst in einer zweiten Mail die Adresse, Zimmerdaten etc und dann fragst du was sie essen wollen.

Viiiiiel Aufwand, aber per Mail sollte das klappen!
Verfasst am: 09. 10. 2018 [14:27]
mond1972

Dabei seit: 24.04.2018
Beiträge: 11

Ja, ich kann die oben erwähnte Website ebenfalls empfehlen, die ist echt gut
Verfasst am: 13. 10. 2018 [13:20]
trugwerk

Dabei seit: 05.09.2017
Beiträge: 69

Das ist eine super schöne Sache. Ein großes Familientreffen, zu dem sogar Leute aus Übersee anreisen. Da würde ich etwas ganz Besonderes draus machen. Wie wäre es denn mit einer Flusskreuzfahrt?


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.10.2018 um 13:22.]
Verfasst am: 15. 11. 2018 [12:27]
Thelma

Dabei seit: 02.08.2017
Beiträge: 62

Ja, eine Flusskreuzfahrt ist eine prima Idee, finde ich auch. Man kann einiges sehen, den Rhein finde ich besonders schön. Nicht den Rhein selbst, der ist eine braune Brühe, aber die Flusslandschaft ist echt sehenswert. Bestimmt vor allem für die Leute aus Übersee.
Schaut hier: www.rivers2oceans-kreuzfahrten.de/kreuzfahrt-rhein-kreuzfahrten
Verfasst am: 13. 12. 2018 [16:07]
Autummtime

Dabei seit: 13.12.2018
Beiträge: 37

Hey ihr,

also ich liebe Familientreffen und finde es super dass ich da nicht der einzige bin, der keinen egoistischen Lebensstil lebt icon_biggrin.gif
man muss dazu sagen dass wir eine äußerst große Familie haben, weshalb meistens sehr große Feten, 1 bis 2 mal jährlich stattdinen...

da könnt ihr euch vorstellen dass das schon manchmal etwas auf die Brieftasche gehen kann, wenn man natürlich auch immer mit bedenken muss dass von 300 Leuten auch immer mal 3-5 Geburtstag haben icon_biggrin.gif schaue mich vorher online immer bisschen um weil mindestens ein Geburtstagsstrauß auf alle Fälle immer her muss icon_biggrin.gif Die Angebote variieren natürlich täglich von Seite zu Seite aber es ist immer noch besser und herzlicher als Pralinenschachteln oder so icon_biggrin.gif

nichts desto trotz sind alle beisammen und der ganze Aufwand lohnt sich echt...man kann mal abschalten vom ganzen Alltagsstress und einfach füreinander da sein icon_smile.gif

Kann ich nur weiter empfehlen...habt Spaß icon_smile.gif


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 13.12.2018 um 16:09.]