Aktuelle Seite: Start/Herbstzeit-Forum
Freitag, 19.04.2019

icon Themenauswahl:

 

 

Herbstzeit-Forum

Du willst Dich zu ganz bestimmten Themen informieren? Dann solltest Du Dich unbedingt in unserem Forum umsehen. Wenn Du Dich bei www.herbstzeit.de kostenlos registrierst, kannst Du auch selbst Beiträge erstellen, jedoch ist es ab sofort nicht mehr erlaubt Verlinkungen zu posten - bei Zuwiederhandlung werden Beiträge und User entfernt ! Haben wir ein wichtiges Thema vergessen? Dann schicke uns einfach eine kurze E-Mail an forum[at]herbstzeit.de. Wir werden Deinen Vorschlag, wenn möglich, ergänzen.

Wir wünsche Dir viel Spass!

 

Babybett

Autor Nachricht
Verfasst am: 29. 10. 2018 [22:24]
vildana

[Themenersteller]
Dabei seit: 04.09.2016
Beiträge: 165

Abend alle zusammen.
Meine Tochter hat neulich einen Jungen bekommen, und sucht ein Babybett.
Obwohl der Arzt geraten hat, das Kind sollte erstmal an in der Nähe der Mutter schlafen, meint siet, es wäre vielleicht besser, wenn es sich gleich an sein eigenes Bett gewöhnt.

Was meint Ihr, und wie lange habt Ihr eure Kinder bei euch schlafen lassen?

Danke.


[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 29.10.2018 um 22:24.]
Verfasst am: 08. 11. 2018 [15:44]
ChaMatt

Dabei seit: 25.10.2017
Beiträge: 62

Hey,

Ich würde deiner Freundin raten, das Baby in ihrer Nähe schlafen zu lassen, da hat der Arzt nicht ganz unrecht. Es sollte erstmal für ein paar Wochen in der Nähe der Mutter sein, bevor er ganz allein in einem Zimmer schläft.

Wir hatten damals unser Baby-Bett von Babywalz, dort hatten sie eine große Auswahl. und als er größer wurde haben wir ihm mit zwei Jahren ein Piratenbett von debreuyn gekauft, weil er zu der Zeit ein unglaublicher fan von Piraten war. Nachdem er 4 wurde wollte er natürlich keinen Piratenbett mehr und da konnten wir dank den Funktionen aus dem normalen „langweiligen“ Bett ein Hochbett zaubern, was wir dann zu einer Höhle zauberten.

War super praktisch! Jetzt haben wir auch fürs erste Ruhe.

Liebe Grüße
Verfasst am: 26. 11. 2018 [13:30]
Gustavi

Dabei seit: 09.08.2016
Beiträge: 408

Hi ^^

Da hat man echt eine große Auswahl und muss schauen, was man sich da kauft.
Vielleicht lässt man sich am besten in einem Laden beraten oder sucht im Web nach Modellen und Marken, da kann man dann auch die Betten gegenüberstellen.

Meine kleine süße wird bald getauft, da habe ich auch schon bei https://www.freie-taufe.net/ bisschen was planen können und eine freie Taufe kommt da echt super.

Als Geschenk werde ich ihr auch ein neues Bettchen schenken und auch Klamotten.
Da kommen aber auch noch einige Geschenke dazu icon_smile.gif

Was hast du denn gefunden ?
Und was kannst du ausgeben ? Würde echt einfach im Web schauen.
Verfasst am: 25. 12. 2018 [12:56]
Malac

Dabei seit: 16.06.2018
Beiträge: 108

Hat deine Tochter bereits etwas gekauft?

Ich persönlich bin der Meinung, dass es heutzutage nicht so schwer ist, ein passendes Babybett zu finden. Man kann überall eine breite Auswahl finden und somit sehr guten Kauf machen. Da muss ich sofort sagen, dass man es am besten machen kann, wenn man im Web sucht und kauft. Egal was man sucht, immer kann man sehr schnell fündig sein.

Ich weiß noch, wie meine Schwester vor kurzem ein sehr schönes Bett für ihre Zwillinge fand. Sie hat sogar bei denselben Anbieter auch https://zwillingsbett.com/zwillingsstubenwagen-alvi-zwillingskorb/ gefunden, womit sie sehr gut zurechtkommen konnte. Der Kauf hat sich vollkommen gelohnt, weil sie das gewünschte fand und Zeit und Geld sparte.

Grüß!



 
depfiletopxxx.com